diy plus

Inhaltxverzeichnis 10/94

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     Branchenmagazin für den Do-it-yourself-Handel 10/94 HANDEL Richtfest: In Duisburg-Großenbaum entsteht der 125. Baumarkt der Götzen-Gruppe Seite 18 Interview: Die Götzen-Spitze über die Stimmung im Unternehmen Seite 19 Titel: Vor 25 Jahren wurde der erste Stinnes-Baumarkt eröffnet Seite 22 Prognose: Stinnes-Chef Peter Biel blickt in die Zukunft Seite 30 Logistik: Nürnberger Bund baut neues Zentrallager in Gießen Seite 36 Kundenkarte: Bargeldlos zahlen in allen E/D/E-Baumärkten Seite 38 Sicherheit: Neuer Safety-Shop für Profi-Fachmärkte Seite 40 Jubiläum: Baustoffring feierte 20jähriges Bestehen Seite 44 Allianz: Die Hagener Baustoff-Zentrale stellt sich vor Seite 46 Profil: Interpares/Mobau zum künftigen Marktauftritt der Verbundgruppe Seite 50 MESSEN Chicago: Die National Hardware Show wird immer internationaler Seite 52 MARKETING Mobil: Funkkassen erleichtern Aktionsverkäufe vor dem Markt Seite 54 Motivation: Richtige Kleidung erhöht die Arbeitsfreude Seite 56 Anti-Streß: Warenwirtschaftssysteme und ihre Möglichkeiten (I) Seite 60 Experten: Wie sehen die Fachmärkte der Zukunft aus? Seite 64 MANAGEMENT Kopfarbeit: EK-Junioren diskutieren Marketing-Strategien Seite 62 INDUSTRIE Aktiv: Quick-mix eröffnet Endverbraucher-Kampagne Seite 68 Gründlich: Neues Rehau-System zur Baugrundentwässerung Seite 71 Innovativ: Molto betont Marktchancen für Markenartikel Seite 72 Isolierung: NMC bietet heimwerkergerechte Lösungen an Seite 74 Systeme: Bauta forciert problemorientierte Sortimente Seite 76…
Zur Startseite
Lesen Sie auch