diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Lampi wurde 35 Am 1. November 1959 hat Heinrich Korte in Mülheim an der Ruhr das Unternehmen Korte-Licht gegründet. Unter dem inzwischen in der DIY-Branche bekannten Markennamen Lampi verwirklichte er seine Idee, Leuchtstoffleuchten salonfähig zu machen. Mit praktischen, formschönen Kompaktleuchten mit Energiesparröhren ist die Korte-Gruppe bis heute erfolgreich. Zum Erfolgsrezept gehört die händlerfreundliche Vertriebsstruktur mit eigener Lkw-Flotte. Ein Handelsvertreternetz über ganz Deutschland betreut die Kunden, die zum größten Teil aus dem Bereich der Bau- und Heimwerkermärkte kommen. Der aus Weener/Ostfriesland stammende Heinrich Korte errichtete 1970 - im ebenfalls ostfriesischen Ihrhove - das Hauptwerk, von dem aus die Fäden gezogen werden. Hier wird auch ein Großteil der Leuchten produziert. Während eines USA-Aufenthaltes entschloß der Firmengründer sich, auch dort aktiv zu werden. 1978 entstand ein Werk in Huntsville/Alabama, das selbst Leuchten herstellt und vertreibt. Die Lampi-Komplettleuchten fanden hier einen so großen Absatzmarkt, daß die Produktionsfläche mittlerweile vervierfacht werden konnte. 1985 gründete Heinrich Korte einen kunststoffverarbeitenden Betrieb in Filsum, der sowohl Kunststoffteile für Leuchten als auch Hauben für Windenergieanlagen und Pferdeanhänger fertigt und vertreibt. Bald folgte die Gründung der elektronischen Entwicklungsfirma Lamptronic, die inzwischen ihre eigene Produktpalette, z.B. elektronische Vorschaltgeräte, vertreibt. Mit der Gründung der Fullservice-Werbeagentur Impress, der Übernahme…
Zur Startseite
Lesen Sie auch