diy plus

Bei Conmetall hat sich einiges getan

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     WERKZEUGMARKT Bei Conmetall hat sich einiges getan Die Eisenwarenmesse ist bei allen Anbietern der wichtigste Termin im Jahr. Diese Veranstaltung ist die beste Möglichkeit, die Neuheiten der letzten 12 Monate einem breiten Publikum zu präsentieren. Die ursprünglichen Ziele der Verpackungsverordnung (Vermeiden, Vermindern, Verwerten) werden bei der Gestaltung der Verkaufsverpackung von Conmetall, Celle, konsequent verfolgt. In diesem Zusammenhang ist auch gleich das Problem der Internationalisierung der Verpackungen gelöst worden. Eigentlich müßten in der EU die Texte in mindestens 10 Sprachen auf die Verpackung gedruckt werden. Dieses Verfahren würde die Verpakkung wieder deutlich wachsen lassen. Bei Conmetall wird schon seit zwei Jahren an der Umsetzung von Artikeltexten in Bild- bzw. Pictogrammsprache gearbeitet. Diese Gestaltung bietet zudem einen höheren Informationsgehalt als die mehrsprachigen Textfriedhöfe. Neu zur Messe 1.000-Gramm-Beutel Eisenwaren zum Nachfüllen der Regale für den losen Verkauf. Durch den Verkauf nach Gewicht ist der Baumarkt in die Lage versetzt, die Ein- und Verkäufe in losen Eisenwaren im WWS-System nach Gewicht zu vereinnahmen. Ein Türbeschlagstudio zur Präsentation von Türbeschlägen im losen Verkauf. Diese Moduleinheit ist integrierbar in eine SB-Wand oder auch als Zweitplazierung separat einsetzbar. Ein komplett überarbeitetes Arbeitsschutzprogramm nach den neuesten Europäischen Normen. Das Thema Arbeitsschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung durch die Presseberichte über Gesundheitsschädlichkeit diverser…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch