diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Kompetenz in Terracotta Handarbeit zu erschwinglichem Preis anzubieten, ist erklärtes Ziel der Heissner GmbH aus Lauterbach und ihres Partners United Potteries. Als erstes deutsches Unternehmen schloß United Potteries ein Joint-Venture mit der Republik Vietnam. Heissner und United Potteries bieten nun in Europa in Vietnam produzierte schwere, handgefertigte und zeitlose Terracotta an, die auf den traditionellen Designs der Toscana beruhen. Mit diesen handgearbeiteten Keramiken wollen sich die deutschen Firmen künftig von maschinellen Imitationen klassischer Keramiken abheben. Die neue Offerte dürfte sich auf dem deutschen Gartenmarkt schon bald bemerkbar machen. So steht zu erwarten, daß die bislang wenigen Fachgeschäften vorbehaltenen Handarbeiten zu deutlich günstigeren Preisen über gute Gartencenter verfügbar sind. Mit Unterstützung der Heissner-Tochtergesellschaft Gräfenroda-Keramik GmbH in Thüringen wird inzwischen am Sortiment weiter gearbeitet. Masseaufbereitungsmaschinen aus Thüringen werden die vietnamesischen Produktionsstätten so aufrüsten, daß die rotbrennenden Tone Vietnams zu handgearbeiteten und schweren Pflanzgefäßen auch über 50 cm hinaus ausgebaut werden können. Ausgangspunkt der Sortimentsentwicklung war, daß schwere, hochgebrannte Keramiken in Verbindung mit gefälligen Designs im maschinellen Herstellungsverfahren nicht zu einer perfekten Einheit verbunden werden können Fast zwei Jahre trainierten daher erfahrene deutsche und türkische Töpfer über 250 geschickte Vietnamesen in der traditionellen Kunst des europäischen…
Zur Startseite
Lesen Sie auch