diy plus

Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     AKTUELL Castorama im BHB Nachdem der BHB seine verbandsinternen Grenzen geöffnet hat, wie es im 'Zeitblick' heißt, haben jetzt alle im deutschen DIY-Markt aktiven Handelsunternehmen die Möglichkeit, Mitglied im BHB - Bundesverband deutscher Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte zu werden. Als erster Neuzugang unter den geänderten Aufnahmebedingungen konnte die französische Castorama-Gruppe als BHB-Mitglied begrüßt werden. Der BHB repräsentiert nach eigenen Angaben über seine direkten und indirekten Mitglieder rund 70 Prozent des heimischen DIY- und Gartenmarktes. Mit Castorama sind im BHB derzeit 19 Handelsunternehmen organisiert. Mit “Öko" sparen Wer ökologisch baut, baut wirtschaftlich. Das dokumentiert die Fachausstellung “Ökologie und Baubiologie", die erstmalig zur Leipziger Baufachmesse (25. bis 29. Oktober) veranstaltet wird. Unter dem Motto “Umweltgerechtes Bauen für menschengerechtes Leben" stellt die Schau zukunftsträchtige Lösungen für den privaten und den gewerblichen Bereich vor. SAIE-Beiprogramm Der SAIE von Bologna stellt sich den neuen Herausforderungen im Bauprozeß und fördert die Kommunikation zwischen modernster Technologie und höchstentwickelten Marktsektoren auch durch ein reichhaltiges Programm mit Begegnungen, Tagungen und Round-table-Gesprächen. Der Internationale Salon findet vom 18. bis 22. Oktober statt. Im Beiprogramm findet sich u.a. die Sonderschau “Das menschengerechte Haus" sowie die Untersuchung “Verkauf auf dem Baumarkt - der Nordosten". “Probe bestanden" Weiterhin auf Erfolgskurs bewegt sich die…
Zur Startseite
Lesen Sie auch