diy plus

Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     AKTUELL Marketingpreis für Mea Meisinger Marketing- und Vertriebsleiter Wolfgang Seyfried (l.) nahm den Preis für Mea Meisinger entgegen. Mea Meisinger hat den Marketingpreis 1995 “Sieben Schwaben präsentieren sieben gescheite Marketinggeschichten" gewonnen. Ausgezeichnet wurde die Aichacher Unternehmensgruppe vom Marketing-Club Augsburg für das Konzept der Fertigdachgaube. EK-Weiterbildungsprogramm Mehr als 80 Seminare, Tagungen und Workshops umfaßt der Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr, den die EK Großeinkauf, Bielefeld jetzt herausgebracht hat. Unter der Bezeichnung EK Kolleg wird den Mitgliedern ein Weiterbildungsangebot geboten, das sich mit den veränderten Anforderungen im Einzelhandel auseinandersetzt und die unterschiedlichsten Entwicklungen widerspiegelt. Angeboten werden Veranstaltungen für Chefs ebenso wie für Mitarbeiter und die EK-Junioren im Young Network. Ambiente '96 Vom 24. bis 28. Februar präsentiert die Ambiente '96 - Internationale Frankfurter Messe - die Frühjahrs-Neuheiten der internationalen Konsumgüterindustrie. Von den insgesamt 4.862 Anbietern, davon kommen 48 Prozent aus dem Ausland, bestimmen 1.640 Anbieter das Themenbündel Tischkultur und Küche. 832 Anbieter prägen das Themenbündel Wohn- und Lichtkonzepte und 2.390 Anbieter stellen sich dem Themenbündel Geschenkideen. Zur wichtigsten Ordermesse für die Trend 1996 werden 115.000 Fachbesucher aus 100 Ländern erwartet. Max Bahr in Porta Westfalica Max Bahr eröffnete am 29. November Porta Westfalicas größten Baumarkt mit einer Verkaufsfläche von über…
Zur Startseite
Lesen Sie auch