diy plus

1.-3. September 1996: Trends im Garten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT 1.-3. September 1996 Trends im Garten Rund 1.150 Anbieter aus 45 Ländern stellen in Köln Neuheiten für den Gartenbereich vor Das Angebot der GAFA Gartenbauelemente, Gewächshäuser und Zubehör Lebendes Grün, Gartenbau- elemente, Gewächshäuser und Zubehör, Heimtierbedarf Licht- und Wassertechnik, Biologisch-chemische Produkte Gartenausstattung Gartenausstattung, Bedarfsartikel für Floristik Hand- und motorbetriebene Gartengeräte, Geräte für die Rasenpflege SPOGA Keine Messe weltweit bietet dem internationalen Gartenhandel ein derartig umfassendes Angebotsspektrum wie die GAFA, die vom 1. bis 3. September auf dem Kölner Messegelände stattfindet. Sie deckt alle Segmente des Gartenbedarfsmarktes ab - von Geräten über Ausstattung bis hin zur Begrünung, Bepflanzung und Pflege. Dazu kommt das in Breite und Internationalität einzigartige Gartenmöbel- und Barbecue-Angebot auf der parallel stattfindenden SPOGA - Internationale Fachmesse für Sportartikel, Campingbedarf und Gartenmöbel. Den größten Ausstellungsschwerpunkt der GAFA bilden traditionsgemäß Garten- und Rasenpflegegeräte mit über 600 Anbietern. Auch in diesem Jahr ist die verfügbare Zusatzfläche von Halle 10.1 neben der gesamten Halle 14 wieder komplett belegt. Eine verstärkte Angebotsvielfalt ist vor allem bei Akku-Mähern, Aufsitzmähern, Laubsaugern, Häckslern und Bewässerungstechnik zu erwarten. Ausgebucht ist auch die gesamte Halle 13 mit den Angebotsschwerpunkten biologische und chemische Produkte, Licht- und Wassertechnik…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch