diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN    Menügesteuerte Zeitschaltuhr   Mit der Zeitschaltuhr von Diehl, Nürnberg, kann ein Elektrogerät bis zu neunmal am Tag für eine bestimmte Zeit eingeschaltet werden. Weiter bietet das menügesteuerte Gerät ein Zufallsprogramm, mit dem wahllos beispielsweise eine Leuchte im Wohnzimmer ein- und ausgeschaltet werden kann. Damit soll es potentiellen Einbrechern erschwert werden, zu erkennen, ob sich jemand in der Wohnung aufhält oder nicht.    Neue Alkaline-Qualität   Varta führt eine zweite Alkaline-Qualität ein. In der Mignongröße steht sie jetzt im Sortiment neben der schwarzen Höchstleistungszelle “Alkaline Extra Longlife". Das neue Produkt wird ausschließlich im Zehnerpack angeboten und wird im Regaldisplay mit 20 Blistern geliefert. Mit der Neuheit will Varta, Hannover, dem Handel ermöglichen, auch die sogenannten “Smart Shoppe" anzusprechen.    Höhenverstellbares Arbeitspodest   Für die Arbeit auf Treppen, Absätzen und unebenem Boden ist das höhenverstellbare Arbeitspodest aus Leichtmetall von Zarges, Weilheim, gedacht. Dabei kann jeder Holm stufenlos auf eine Höhe zwischen 45 und 70 cm eingestellt und mit einem Drehgriff arretiert werden. Das Podest wiegt rund sechs kg, hat rutschfeste Schuhe, geriffelte Sprossen und eine 45/70 cm große Trittfläche aus Leichtmettall-Warzenblech.   
Zur Startseite
Lesen Sie auch