diy plus

Abdecksystem Nachfüllen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 6, S. 66 Industrie Tesa Abdecksystem zum Nachfüllen Durch ein “Refill-System" hat Tesa “Easy Cover" erweitert. Außerdem wurde die Familie der “Power-Strips" weiter ausgebaut    Die Kombination von reißfester Abdeckfolie und Malerkrepp zum Abdecken von Möbeln oder Teppichböden beim Renovieren und Sanieren benutzt der Profi schon lange. Mit “Easy Cover" von Tesa hat Beiersdorf, Hamburg, dann auch eine Lösung für die Endverbraucher entwickelt und brachte diese in die Bau- und Heimwerkermärkte.    Auf der Kölner Eisenwarenmesse DIY'TEC in Köln stellte das Unternehmen als Ergänzung für dieses innovative Produkt nun auch ein Nachfüllsystem vor.    Der Vorteil für den Endverbraucher liegt hier insbesondere in einem niedrigeren Preis. Außerdem wertet das Unternehmen das neue Produkt als einen Beitrag zur Abfallvermeidung. Der Artikel wird in unterschiedlichen Größen, abgestimmt auf den jeweiligen Einsatzzweck angeboten.       Das “tesa Easy Cover" Refill-System.     Promotion    Unter dem Motto “Renovieren jetzt ganz easy" wird parallel zu der Einführung des neuen Refill-Systems seit April dieses Jahres eine bundesweite Verbraucheraktion mit Gewinnspiel in den Baumärkten durchgeführt, die über einen Zeitraum von insgesamt 3 Monaten läuft. 500.000 potentielle Käufer, so rechnet man bei Beiersdorf, werden diese von professionellen Promotern geleitete Aktion erleben. Neben attraktiven Sondergewinnen winkt hier den Endverbrauchern als Hauptpreis eine Reise.           Erweitert wurde auch die “Power-Strip"-Familie.     Power-Strip Mini    Erweitert hat Tesa außerdem die Familie der Power-Strips. Neu ist hier der Mini, der ein Gewicht von bis zu 500 g halten und z. B. eingesetzt werden kann zum Anbringen von Memo-Clips, Gardinenhaken oder auch Kabel-Clips.    Neben den Power-Strip System-Haken präsentiert Tesa weiter den Mini-Haken. Auch dieser hat, wie der System-Haken, ein Klappscharnier, mit dem der Strip unsichtbar bleibt. Mit einer Tragekraft von bis zu 500 g halten sie z. B. Waschlappen oder auch kleine Handtücher.    Neu sind außerdem “Power-Strips Memo-Clip", “Vario-Gardinenhaken" und “Kabel-Clips". Mit den neuen Produkten umfaßt die Produkt-Familie nun eine Palette von 38 unterschiedlichen Befestigungslösungen vom universellen System-Haken in verschiedenen Farben und Formen bis hin zu Kinderhaken und Zahnbürstenhaltern.    Auch diese Einführung wird mit einer TV-Kampagne unterstützt. Eine umfangreiche Broschüre informiert…
Zur Startseite
Lesen Sie auch