diy plus

Flächendeckende Umbauten

Sortimentsumbauten und Rollouts sind für Handel und Hersteller besondere logistische Herausforderungen. GMV, seit mehr als 17 Jahren auf Baumarktdienstleistungen spezialisiert, bietet Herstellern und Handel deshalb bundesweit flächendeckende Umbauten und Rollouts an
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Bei Umbauten und Rollouts müssen häufig innerhalb definierter Zeitfenster komplette Produktgruppen oder einzelne Sortimente umgerüstet werden, ohne dass der Warenverkauf im Markt darunter leidet. Hier sind neben Schnelligkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit vor allem ausreichende Ressourcen gefragt: Personal, das mit den Anforderungen des Handels und der Produktpalette des Herstellers vertraut ist. „Um Sortimentsumbauten oder Rollouts für unsere Kunden zeitgenau und optimal durchführen zu können, arbeiten wir deshalb von Anfang an eng mit dem Auftraggeber und dem betreffenden Baumarktmanagement zusammen“, erläutert Günter Rebstock, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der GMV. „So können wir für jede Aufgabe individuelle und bedarfsgerechte Lösungen anbieten.“ Die GMV aus Untergruppenbach übernimmt die Planung, Durchführung und administrative Überwachung aller Einzeleinsätze. Vorteil für Hersteller und Handel: Sie können sich auf die Konzeptentwicklung, übergeordnete Koordination und die logistischen Herausforderungen konzentrieren. „Den Auftraggebern steht während der gesamten Durchführungsphase ein GMV-Projektleiter zur Verfügung“, so Rebstock weiter, „der jederzeit über den aktuellen Status quo informiert.“
Für ICI führte GMV eine Sortimentsumstellung durch, bei der 100 Outlets pro Woche synchron bearbeitet wurden.
Synchrone Bearbeitung
Ein Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit ist eine Sortimentsumstellung für ICI, bei der 100 Outlets pro Woche synchron bearbeitet wurden. Markus Frentrop, Außendienstleiter bei ICI Paints Deco, Hilden: „Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit GMV entschieden, weil komplette Sortimentsumbauten schnell und zuverlässig durchgeführt werden. So gewinnen wir bei zeit- und ressourcenintensiven Sonderaktionen mehr Planungs- und Kalkulationssicherheit und halten unseren eigenen administrativen Aufwand niedrig.“
Individuelle Planung
Damit solche Umbauten oder Rollouts reibungslos funktionieren, entwickelte GMV einen detaillierten Ablaufplan, der mit Hersteller und Handel jeweils individuell modifiziert wird. In der Planungs- und Vorbereitungsphase wird der Zeit- und Personalplan fixiert, inklusive Festlegung der Prioritätenmärkte. Es folgen die Festlegung der Termine mit den Einzelmärkten und die Durchführung und Auswertung von Probedurchläufen zusammen mit den beteiligten Mitarbeitern. Einen Tag vor dem Einsatz wird geklärt, ob alle notwendigen Vorbereitungen getroffen wurden. Nach der Abstimmung mit dem Einsatz…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch