diy plus

Bunter Kosmos

Die Ambiente gilt als die größte Konsumgütermesse der Welt. Auch für die Einkäufer der Bau- und Heimwerkermärkte bieten sich dort zahlreiche Anregungen.

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Download: Bunter Kosmos (PDF-Datei)
„Erstklassige Inspiration für den internationalen Handel“: So kündigt der Veranstalter, die Messe Frankfurt, die Ambiente an, die als die größte Konsumgütermesse der Welt gilt. Rund 4.600 Aussteller versammeln sich vom 9. bis 13. Februar wieder in Frankfurt am Main, um ihre Angebote den Fachbesuchern zu präsentieren.
Unter dem gemeinsamen Dach sind dabei unterschiedliche Bereiche zusammengefasst. Da ist zunächst der Themenbereich Schenken. Unter dem Titel „Giving“ sind dort Geschenkartikeln aller Art vom eleganten Manager-Geschenk oder augenzwinkernden Accessoire zusammengefasst. „Giving“ umfasst die Produktbereiche „Young & Trendy“, „Carat“, „Gifts Unlimited“, „Manufakturen & Collectables“ und „Passage Gift“.
In diesem Jahr präsentiert sich „Young & Trendy“ in noch größerem Stil. Das Thema ist auf die Ebene 5.1 in Richtung Congress Center erweitert worden und verfügt damit über weitere Ausstellungsfläche. Platz gewonnen hat auch der Produktbereich Carat, der zur Ambiente vom Forum und der Festhalle in die Halle 5.0 zieht und damit etwa 850 Nettoquadratmeter mehr belegen kann. „Mit dem Umzug können wir die Standvergrößerungswünsche unserer Aussteller erfüllen“, sagt Anja Carmanns, Objektleiterin Giving.
Mit Gifts Unlimited und Manufakturen & Collectables belegt die Welt der Geschenke erneut auch die Hallen 3.0 und 3.1. Hier findet der Handel eine Fülle an Geschenkartikeln, Papeterie, Lederwaren, Taschen, Spielzeug bis hin zu Kunstgewerbe und Kerzen.
Um große Stückzahlen dreht sich alles in der Halle 1.2. Ihr Debüt gibt hier „Passage Select“, die erste europäische Plattform für hochwertige Konsumgüter aus Asien. „Passage Select“ rückt in der Festhalle (Halle 2) Produkte aus dem Kontext ausgesuchter Accessoires und Geschenkartikel für das Volumengeschäft in den Mittelpunkt. Im an die Festhalle angrenzenden Forum 0 zeigt die Gemeinschaftsausstellung „Aseanfusion“ zum zweiten Mal in Frankfurt junge Designer und Labels mit außergewöhnlichem Produktdesign.
Die Ambiente vereint unter ihrem Dach neben „Giving“ auch die Weltleitmesse „Dining“ sowie „Living“. Dining zeigt die neuesten Innovationen rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat. In „Living“ dreht sich alles ums Wohnen und Einrichten: ob avantgardistisch, im Ethno- oder Landhausstil. Weitere Informationen zur Ambiente gibt es im Internet unter: www.ambiente.messefrankfurt.com
Fast zeitgleich findet zudem vom 10. bis 13. Februar die „Asianliving“ statt, eine…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch