diy plus

Mit Eckverbindungen aus Stahl

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Für seinen neuen Massivholz-Swimmingpool aus 45 mm starken kesseldruckimprägnierten Massivholzbohlen hat Weka die Konstruktion überarbeitet. Die Wabenform wird nun durch die neuen Eckverbindungen aus verzinktem Stahl betont. Der Kontrast zwischen der zinkgrauen Oberfläche der Stahlelemente und den Holzbohlen verleiht dem Produkt den Charakter einer modernen Bauweise, meint man bei dem Hersteller. Um die Technik vor Spritzwasser zu schützen, wurde eine neue Schutzhaube entwickelt. Die automatische Abschaltung der Pumpe bei Wasserkontakt gewährleistet die Sicherheit der Benutzer.
www.weka-holzbau.com
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch