diy plus

Ein Verlag feiert

Messegeschäft ist das Eine, Verlagsgeschäft das Andere. In Köln feierte der Dähne Verlag seinen 40. Geburtstag und lud zu weiteren Veranstaltungen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Die diesjährige Internationale Eisenwarenmesse in Köln war für den Dähne Verlag mehr als "nur" eine normale Messe. Schließlich feiert der DIY-Fachverlag aus dem nordbadischen Ettlingen in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag - und den 80. Geburtstag des Verlagsgründers, Karl-Heinz Dähne. Letzterer wurde gleich zu Jahresbeginn gefeiert, das Verlagsjubiläum aber das ganze Jahr 2010. Feier-Auftakt war auf der diesjährigen Internationalen Eisenwarenmesse in der Domstadt am Rhein. Gleich am ersten Messenachmittag am Sonntag, dem 28. Februar, lud der Verlag zusammen mit dem Logistikdienstleister Dachser zur Standparty, die geburtstagsmäßig zelebriert wurde. Viele Freunde des Verlages waren bereits beim offiziellen Geburtstagstortenanschnitt durch Verlagsgeschäftsführer Marc Dähne anwesend und ließen es sich nicht nehmen, mit einem Glas (badischem) Sekt auf die Zukunft des Verlages anzustoßen. Mehrere Stunden lang wurde dann am Stand des Verlages auf dem Messe-Boulevard - selbstverständlich zurückhaltend - gefeiert, sich ausgetauscht und "genetworkt", wie es neudeutsch heißt. Am Montag folgte dann die schon traditionelle DIY-Pressekonferenz des Verlages. Die Vertreter von Medien, Unternehmen und Verbänden erschienen zahlreicher als erwartet (und angemeldet), so dass kurzfristig nachgestuhlt werden musste. In diesem Jahr wurde mehr Wert auf einen Dialog gelegt. Die Erklärungen zu den Pressetexten wurden kurz gehalten und verstärkt die Anwesenden in eine Fachdiskussion eingebunden. Wie auch schon seit Jahren üblich, stellte das Marktforschungsunternehmen Konzept & Markt, Wiesbaden, seine aktuelle Baumarktverbraucherbefragung vor. Außerdem wurden die Gewinner des besten Baumarktes aus Verbrauchersicht und der wertvollsten Marke sowie die Erstplatzierten der Wahl zu den Top-Neuheiten 09/10 in den drei Kategorien DIY, BAU und GARTEN geehrt (s. dazu gesonderte Berichte in dieser diy auf den Seiten 36 f.). Ein voller Erfolg war auch die Rundfahrt des Dähne Verlages zu interessanten Baumarktstandorten im Großraum Köln am Messe-Dienstag. Die international zusammengesetzte Gruppe besuchte insgesamt drei Baumärkte, Standorte von Obi in Hilden, Max Bahr in Frechen und das Mobau Bauzentrum Erft (Eurobaustoff) in Bedburg. Dabei wurde die Gruppe von hochrangigen Unternehmensvertretern kompetent über die jeweiligen Baumarktbetreiber, die Firmenstrategien sowie deren Umsetzung am Point of Sale informiert.
Download: Ein Verlag feiert (PDF-Datei)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch