diy plus

Garten Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen

Husqvarna eröffnet Concept Store 


Husqvarna hat einen Concept Store für Produkte der Marke Husqvarna und Gardena eröffnet. Der Markt befindet sich im Einkaufszentrum Barkarby im Norden der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Er ermögliche es dem Hersteller, "Einblicke in das Verbraucherverhalten zu sammeln, neue Shop-Konzepte zu testen und Groß- und Einzelhändler zu schulen", begründet Kai Wärn, President und CEO der Husqvarna Group, den Schritt.

Die Sagaflor begeht ihren 50. Geburtstag


Die Sagaflor begeht in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum und kündigt zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen an. Im Mittelpunkt der Aktivitäten sollen, so die Ankündigung, die Marken der Kooperation und besondere Einkaufs- und zusätzliche Vermarktungsaktivitäten stehen, um die Umsätze der Partner auf der Fläche zu unterstützen. Die zusätzlichen Vermarktungsaktivitäten reichen von einer bundesweiten Mailingaktion der Bellandris-Gartencenter über eine besondere Pflanzen-Aktion von "grün erleben" und die Neuheiten-Aktion bei Zoo & Co bis hin zur Aktion "Wochenknaller" von Tier Total und "da blüh ich auf"-Aktionswochen.
Darüber hinaus wird es besondere Veranstaltungen geben. Im Anschluss an die diesjährige Hauptversammlung der AG findet ein Fachhandelsworkshop am 13. Juni in Berlin und eine große Jubiläumsnacht statt. Im Spätsommer folgt ein Zukunftskongress.

Egesa-Zookauf legt zweistellig zu


Der Verrechnungsumsatz der Egesa-Zookauf ist im Geschäftsjahr 2013/2014 um mehr als zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Die Ausschüttungen haben um 25 Prozent zugelegt. Diese Zahlen hat der Vorstandsvorsitzende Rainer Hesemann auf der Generalversammlung der Genossenschaft mitgeteilt. Der gestiegene Verrechnungsumsatz war durch einen Zuwachs der Mitglieder- und Partnerzahl bedingt. Sie hat sich von 941 auf 980 erhöht.

Blumen und Pflanzen wieder auf dem alten Niveau


Der Verbrauch von Blumen und Zierpflanzen in Deutschland hat 2014 wieder das Niveau von 2011 und 2012 erreicht, so die Schätzung der Agrarmarkt Informationsgesellschaft (AMI). Auf Basis der bis September 2014 verfügbaren Daten gehen die Marktforscher von einem Marktvolumen im Gesamtjahr in Höhe von 8,6 Mrd. € (zu Einzelhandelspreisen) aus.
Die Pro-Kopf-Ausgaben für Blumen und Pflanzen sind mit rund 107 € auf ein hohes Niveau gestiegen. Nur 2007 und 2008 lagen sie höher.Sollte Deutschland im Jahr 2015 von Wetterkapriolen verschont bleiben, rechnet die AMI mit einem stabilen Marktverlauf. Bis auf Blumenzwiebeln, die ebenso wie…
Zur Startseite
Lesen Sie auch