Die MS-Polymere der Fix All-Produktreihe
Bildunterschrift anzeigen
Die MS-Polymere der Fix All-Produktreihe sind echte Alleskönner und eignen sich perfekt zum Kleben, Montieren, Abdichten und Verfugen.
diy plus

Baustoff-Forum - Soudal

Permanent elastisch

MS Polymere zeichnen sich durch ein sehr breites Anwendungsspektrum aus. Soudal ist überzeugt, dass diese Dichtstoffe den Markt erobern werden.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Die Funktionsbezeichnung auf der Visitenkarte ist alles andere als üblich. Den Luc Thys ist bei Soudal gleichzeitig Leiter der Marketingabteilung und der Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Damit will das Unternehmen strukturell den engen Zusammenhang zwischen den beiden Abteilungen sicherstellen. Gleichzeitig bringt es den Weg des Unternehmens vom Hersteller zum Hersteller mit Markenkompetenz zum Ausdruck. Denn Marken, weiß man im belgischen Turnhout, sind nur über Innovationen am Markt zu etablieren.
Eingeschlagen habe man diesen Weg bereits seit Jahren, sagt Thys, obwohl es sich bei den Produkten um low-low-interest-Produkte handele. „Der Grund ist, dass diese im Zuge des Passivbaus zunehmend an Bedeutung gewonnen haben“, sagt Thys. Ausdruck findet das Bekenntnis zum Markenaufbau und zu gewachsenen Aufwendungen für den Marketingbereich durch das Engagement und Sponsoring für den Radsport (siehe diy 7/8, 2015). Seit Anfang 2015 ist Soudal Hauptsponsor des deutsch-belgischen Profiradsport-Teams Lotto-Soudal.
Im DIY-Bereich ist Soudal als Marke gut eingeführt. Bei den Profi-Zielgruppen am Bau will Harald Lüdtke, Geschäftsführer von Soudal N.V. Deutschland, das Profil des Untermehmens weiter schärfen. „Wir haben unser Augenmerk auf die Entwicklung gewerkübergreifender Systeme und Verfahren gerichtet und zusammen mit den Verarbeitern Lösungen entwickelt, die die Arbeitsabläufe extrem vereinfachen. Seither werden wir im Markt ganz anders wahrgenommen.“
Deutschland ist innerhalb der Soudal-Gruppe das umsatzstärkste Land. 2014 hat das Unternehmen hier in den Bereichen DIY, Profi-Verarbeiter und Industrie einen Umsatz von 65 Mio. € erwirtschaftet. Mit dem gelben DIY-Sortiment hat Soudal in den Baumärkten seit vielen Jahren eine starke Präsenz. Im hochtechnischen Industriebereich profitiert Soudal von dem Zukunftstrend, dass immer mehr Verbindungen geklebt werden. Und mit der blauen Profi-Schiene bietet das Unternehmen auch zahlreiche Neuheiten an, die von den Fachverarbeitern sehr gut angenommen werden, sagt Lüdke. 
„Wir haben diese Marktsegmente ganz genau analysiert und viele Gespräche mit Verarbeiterbetrieben geführt. So konnten wir Produkte und Systeme entwickeln, die auf die spezi­fischen Bedürfnisse der Fachverarbeiter ausgerichtet sind…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch