Wolfcraft, Thema Trockenbau
Bildunterschrift anzeigen
Wolfcraft will das Thema Trockenbau auch für unerfahrene Heimwerker gelingsicher machen.
diy plus

Baustoff-Forum - Wolfcraft

Trockenbau-Sortiment wächst

Trockenbau in Eigenregie ist ein vielversprechender Wachstumsmarkt. Wolfcraft hat den Trend erkannt und bietet die passenden Problemlöser.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Seit Kurzem sind acht Innovationen von Wolfcraft rund um das Projektthema Trockenbau erhältlich, die den Innenausbau in Eigenregie komfortabel und gelingsicher machen sollen. Damit richtet sich der Hersteller nicht nur an erfahrene Heimwerker, auch Laien sollen zur Selbstmontage animiert und befähigt werden. "Mit unseren Werkzeugen lassen sich auf Anhieb perfekte Arbeitsergebnisse erzielen, sodass sich auch ungeübte Heimwerker an komplexe Projekte wie den Innenausbau im Trockenbauverfahren heranwagen können", erläutert Andreas Donner, Produktmanager bei Wolfcraft. Mit der großen Sortimentstiefe biete die beliebteste DIY-Marke für Handwerkzeuge, so ermittelt vom Institut für Freizeitwirtschaft, München, 2010 & 2014, für jeden Arbeitsschritt Werkzeuge, in die professionelle Arbeitsmethoden bereits integriert seien, so Donner weiter.
Der neue Gipskartonschneider mit Schiene spare das mehrfache Verschieben, Hochkantstellen und Umdrehen der unhandlichen Ein-Mann-Platten und garantiere präzise Schnittkanten, betont der Anbieter. Um die Kartonage der Rückseite zu schneiden, muss die Position der Platte nun nicht mehr verändert werden. Ein ganzer Arbeitsschritt entfällt damit.
Auch die neue bewegliche T-Schiene mit Winkelfunktion will präzise Schnitte ohne Gradabweichungen garantieren. "Entlang der Zentimeter-Skala können Markierungen und Schnitte exakt ausgeführt werden", sagt Donner. Der mitgelieferte Parallel- und Streifenschneider mit Trapezklinge kann einfach auf dem Schneidschlitten verschoben und arretiert werden und sorgt für geführtes Schneiden in Serie. 
"Perfekt angeschrägte Stirnkanten gelingen mit dem neuen dreifach-Kantenhobel selbst ungeübten Laien auf Anhieb - sekundenschnell, präzise und sicher", so Donner weiter. Zur Nachbearbeitung von Flächen und Kanten hat Wolfcraft zudem den Einhandhobel mit ergonomischer Griffführung entwickelt. Dank der kompakten Form lasse sich dieser komfortabel mit nur einer Hand führen.
Warum die Spachtelmasse nicht selbst anrühren und mit praktischen Kartuschen in Fugen einbringen, die mit der Kelle schwer erreichbar sind, hat sich Wolfcraft gefragt und die neuen Leerkartuschen entwickelt. Die Fugenmasse ist in den 310 ml-Kartuschen vor dem Austrocknen geschützt und kann auch noch Tage später verwendet…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch