Flächenumsätze, Top 9, Deutschland
diy plus

Statistik

Flächenproduktivität steigt

Die Flächenumsätze deutscher Baumarkt-Unternehmen sind im Jahr 2017 in Deutschland wie im Ausland im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, wenn auch mit teils starken Unterschieden.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Insgesamt hat sich der Flächen­umsatz der deutschen Bau­markt-­Unternehmen sowohl in Deutschland als auch im europäischen Ausland positiv entwickelt. Während dieser für die Top 9 in Deutschland um insgesamt plus 1,12 Prozent gestiegen ist, liegt das vergleichbare Plus für die Top 8 im Ausland bei deutlich höheren plus 5,26 Prozent. Bei den deutschen Unternehmen, die sowohl im Ausland als auch in Deutschland aktiv waren (Bauhaus, Globus/Hela, Hornbach, Krämer und Obi), liegt der Zuwachs im Ausland sogar zusammen genommen bei plus 6,87 Prozent. Wie in zahlreichen anderen Zahlen zeigt sich auch hier, dass der deutsche Markt im Vergleich zum europäischen Markt anscheinend nur noch geringe Steigerungen zulässt. Gleich­zeitig werden bei den Unter­nehmen, die im Ausland aktiv sind, gehörige Unterschiede sichtbar: Während Hornbach (+ 403 Euro m²) und Obi (+ 325 Euro m²) 2017 einen höheren Flächenumsatz in ihren ausländischen Märkten im Vergleich zu deutschen Märkten erreichten, lag dieser bei Bauhaus (- 94 Euro/m²), Globus (- 222 Euro/m²) und Krämer (- 575 Euro/m²) im Ausland darunter.
Die Zahlen und Grafiken stammen aus der Ende Mai erschienenen Statistik Baumarkt + Garten 2018, die auf 138 Seiten die DIY-Branche in Deutschland und Europa in Zahlen umfassend vermisst. Frisch sind wie immer die aktuellen Zahlen des letzten Jahres. Die Themen reichen vom Baumarkt- und Gartenhandel in Deutschland, Schweiz, Österreich und Europa über Zoofachgeschäfte und Baumarktmitarbeiter bis hin zu E-Commerce. 
Mehr unter: www.daehne.de/statistik-baumarkt-garten-2018
Flächenumsätze, Top 8, Ausland
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch