DIY beim Lebensmittelhändler

20.08.2002

Die Markant arbeitet an einem speziellen Konzept für DIY-Aktionsware im LEH

Die Markant Handels und Service GmbH arbeitet zur Zeit neue Verkaufsansätze für Heimwerkerartikel im Lebensmittelhandel. Damit soll das Geschäft mit Nonfood-Artikeln in Super- und Verbrauchermärkten professionalisiert werden. Ziel sei es, so das Handelsmagazin in einem Bericht, aber auch, den SB-Flächen konkrete Verkaufsansätze an die Hand zu geben, um neue Umsätze und Erträge zu generieren. Gerade die Erfolge der Discounter zeigten, dass Baumarktprodukte von den Kunden auch im Lebensmittelhandel angenommen würden. Der Aktionsbereich von DIY-Produkten dürfe nicht den Discountern überlassen werden. Die Artikel müssten Schnelldreher sein und den alltäglichen Heimwerker ansprechen.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch