Stark

05.01.2007

Der Holzring hat sein Einkaufsvolumen 2006 um rund 15 Prozent gesteigert

Von einem starken Jahr spricht der Holzring mit Blick auf 2006. Die Kooperation meldet ein um rund 15 Prozent gestiegenes Einkaufsvolumen im Vergleich zum bereinigten Vorjahresergebnis. Der über die Kooperation zentral regulierte Umsatz betrug rund 470 Mio. €. „Das gute Geschäft bei den Gesellschaftern und die Konzentration auf die im Holring gelisteten Lieferanten haben die durch Bereinigungen im Lieferantenbereich entstandenen Minderumsätze mehr als ausgeglichen“, erläutert Geschäftsführer Olaf Rützel die Entwicklung.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch