Papierlose Post aus Soltau

12.01.2007

Das Extranet der Hagebau ist jetzt auch den Lieferanten zugänglich. 80 Prozent der Post an die Standorte wird ausschließlich online veröffentlicht

Die Hagebau gewährt ihren Vertragslieferanten Zugriff auf ihr Extranet. Zahlungsavise können jetzt nur noch über das Extranet abgerufen werden, stehen dadurch aber auch früher bereit. Außerdem können die Industrieunternehmen die Veröffentlichungen der einzelnen Fachabteilungen einsehen und beispielsweise das Gesellschafterverzeichnis abrufen. Die Kooperation will mit diesem Schritt die papierlose Kommunikation voranbringen. Sie veröffentlicht bereits 80 Prozent ihrer Post an die Standorte ausschließlich über das Online-Medium. Zwei Drittel der Gesellschafter verzichten völlig auf Papier aus Soltau.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch