Lesestoff für Hobbygärtner

27.04.2009
In mehreren Kategorien wurde zum dritten Mal der deutsche Gartenbuchpreis vergeben

Der deutsche Gartenbuchpreis ist zum dritten Mal vergeben worden. In der Kategorie Ratgeber ging die Auszeichnung an das im Ulmer-Verlag erschienene Buch „Alles über Pflanzenvermehrung“. Als bester Bildband wurde „Colours – Blütenträume in allen Farben“ aus dem BLV-Buchverlag ausgezeichnet. Den Preis für das beste Buch über Gartengeschichte sprach die Jury dem Titel „Die Damen mit dem grünen Daumen“ aus dem Elisabeth Sandmann Verlag zu. In der Kategorie Gartenreiseführer siegte „Gärten im Film: Führer zu Filmgärten in Deutschland, Europa und Übersee“, Gebr. Mann Verlag. Aus den eingereichten Gartenzeitschriften wurde „Garten Träume“ aus dem Burda Senator Verlag prämiert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch