Gebrauchsfertiger Rollputz

30.06.2009

Der neue Rollputz von Fermacell ist eine gebrauchsfertige, dekorative Endbeschichtung. Zur Verarbeitung steht der Fermacell Schwammroller zur Verfügung, dessen Struktur und Dimensionierung auf den Rollputz abgestimmt ist. Die Verarbeitung, so der Anbieter ist einfach. Der Auftrag erfolgt maschinell oder mit dem Fermacell Schwammroller, der in seiner Struktur und Dimensionierung auf den Rollputz abgestimmt ist. Die Trocknungszeit beträgt sechs bis zwölf Stunden. Der in der Farbe „Strahlend Weiß“ (italienischer Marmor) angebotene Rollputz kann mit allen handelsüblichen Abtönkonzentraten (max. fünf Prozent) abgetönt werden. Ein zehn-kg-Eimer ist ausreichend für eine Fläche von 15 bis 20 m². www.xella.com
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch