Runder Geburtstag

08.07.2009
Der Bundesverband Porenbeton feiert seinen 50. Geburtstag

Vor 50 Jahren wurde in Frankfurt der Fachverband Gasbetonindustrie e.V. gegründet, der später in Bundesverband Porenbetonindustrie e.V. umbenannt wurde. Ziel war es, den hoch wärmedämmenden Baustoff Porenbeton technisch und wissenschaftlich zu unterstützen und im Markt zu etablieren. Heute stehen Porenbetonprodukte auf Platz drei unter den Mauerwerksbaustoffen in Deutschland mit einem Marktanteil von ca. 20 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch