Die Stimmung steigt wieder

25.01.2011
Das von der GfK ermittelte Konsumklima hat sich im Januar vor allem wegen der höheren Anschaffungsneigung der Verbraucher wieder gebessert

Die Konsumstimmung ist im Januar wieder leicht gestiegen. Nach Angaben der GfK, die das Konsumklima monatlich ermittelt, ist dafür vor allem die verbesserte Anschaffungsneigung verantwortlich. Die Konjunkturerwartung der Verbraucher hält das hohe Niveau aus dem Vormonat. Leichte Einbußen verzeichneten die Marktforscher bei der Einkommenserwartung. Sie vermuten, dass der Rückgang dieses Indikators auf die zuletzt wieder gestiegenen Preisewartungen zurückzuführen ist.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch