Wachstum erwartet

Dem Markt-Monitor „Garten 2010/2011“ der BBE Handelsberatung zufolge werden die Deutschen 2011 rund 200 Mio. € mehr für den Garten ausgeben als im vergangenen Jahr

Eine weitere Marktstudie über den Gartenmarkt hat die BBE Handelsberatung, München, herausgebracht. Die Marktforscher beziffern das Marktvolumen 2010 mit 15,6 Mrd. € und erwarten für das laufende Jahr eine Steigerung um 200 Mio. € oder 1,3 Prozent. Bis 2015 könnte der Markt auf 18 Mrd. € wachsen, so die Prognose. Den Vertriebskanal Bau- und Heimwerkermarkt sieht der Markt-Monitor „Garten 2010/2011“ auf der Basis der Daten von Marketmedia24, Köln, bei einem Marktanteil von derzeit 29 Prozent. In diesem Jahr werden die Deutschen der Studie zufolge fast 27 Prozent mehr für das Wohnen im Garten ausgeben als 2005. Auch das Segment „Gardening“, womit Produkte rund um die gärtnerischen Belange gemeint sind, sowie lebendes Grün werden zulegen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch