Baywa weiter auf Erfolgskurs

04.08.2011
Deutlicher Umsatz- und Ergebnisanstieg im ersten Halbjahr

Die Baywa AG, München, hat die positive Entwicklung nach dem hervorragenden Start in das Jahr 2011 fortgesetzt und das erste Halbjahr mit deutlichen Umsatz- und Ergebnissteigerungen abgeschlossen. Der Umsatz des internationalen Handelskonzerns betrug zum 30. Juni 2011 4,6 Mrd. € und damit 21,4 Prozent mehr als zum Vorjahreszeitpunkt (3,8 Mrd. €). Die positive Geschäftsentwicklung sei vor allem vom Segment Agrar durch den Aufwärtstrend bei Agrarrohstoffen und die anhaltend hohe Nachfrage bei Agrartechnik getragen worden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Von der guten Konjunkturlage profitiert habe aber auch das Segment Bau – der Handel mit Baustoffen und das Geschäft in den Bau & Gartenmärkten. Damit wurde im ersten Halbjahr ein Umsatz von 978,5 Mio. € (Vorjahr: 872,7 Mio. €) erzielt. Die Sparte Bau & Gartenmarkt erzielte einen Umsatz von knapp 300 Mio. € im ersten Halbjahr (Vorjahr: 284,5 Mio. Euro). Der Umsatzanstieg wird vor allem auf die Flächenvergrößerungen an mehreren Standorten und auf die gute Witterung im ersten Halbjahr zurückgeführt. Weitere Ertragssteigerungen verspricht man sich hier bei der Baywa durch die eingeführten Eigenmarken, die von den Kunden bisher sehr gut angenommen würden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch