Knapp ein Prozent mehr im Garten

31.08.2012
Der Gartenmarkt in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf ein Volumen von 17,9 Mrd. € gewachsen, so die Statistik von IVG und IFH

Der Industrieverband Garten (IVG) beziffert den Gartenmarkt in Deutschland mit 17,9 Mrd. €. Das sind 0,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Diese Zahlen, die von IFH Retail Consultants ermittelt werden und sich auf private und gewerbliche Verwender beziehen, hat der Verband in seinem jetzt erschienenen Jahrbuch 2012 veröffentlicht. Jeder Bundesbürger gab demnach 219,50 € entweder direkt für Garten, Balkon, Terrasse oder Blumen in der Wohnung aus oder indirekt über öffentliche und privatwirtschaftliche Begrünung. Knapp 65 Prozent des Umsatzvolumens entfallen auf das lebende Grün sowie biologischen und chemischen Gartenbedarf. Gartenhartware macht die restlichen 35 Prozent aus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch