Warenwirtschaft

ZEB und GWS: Zehn Jahre Partnerschaft

Partnerschaft hat Wachstum gefördert: ZEB-Geschäftsführer Antonius Trachternach.Bildunterschrift anzeigen
Partnerschaft hat Wachstum gefördert: ZEB-Geschäftsführer Antonius Trachternach.
17.05.2017

Zehn Jahre, nachdem die Paderborner Zentraleinkauf Baubedarf GmbH & Co. KG die Software gevis ERP der GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH aus Münster einführte, hat die Kooperation von Baustoffhändlern und Baumärkten in Deutschland eine sehr positive Bilanz gezogen. Wie der Geschäftsführer Antonius Trachternach deutlich machte, hat die Partnerschaft mit der GWS das eigene Umsatzwachstum sowie die Zunahme der Mitgliederzahl erheblich gefördert. Mittels der Vertriebspartnerschaft sei es heute im Rahmen der Mitgliederservices zudem möglich, eine Software anzubieten, mit der die IT-Leistungsfähigkeit und die Beschleunigung der Prozesse bei den mehr als 200 Mitgliedern erheblich gesteigert werden konnte. "Was wir der GWS zudem hoch anrechnen", so Trachternach weiter, "ist, dass ihre IT uns 2013 die reibungslose Verselbständigung als eigenständiger Verband mit allen GWS-Verbundkomponenten ermöglicht hat."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch