Zabrze in Polen

Weber-Stephen eröffnet sein erstes Werk außerhalb der USA

In Zabrze stehen 50.000 m² für die Grill-Produktion und für ein Weber Grill Academy Experience Center zur Verfügung.
In Zabrze stehen 50.000 m² für die Grill-Produktion und für ein Weber Grill Academy Experience Center zur Verfügung.
08.10.2021

Der US-amerikanische Grillhersteller Weber-Stephen hat heute, 8. Oktober 2021, den ersten Produktionsstandort außerhalb der Vereinigten Staaten eröffnet. Im polnischen Zabrze wird das Unternehmen in dem rund 50.000 m² großen Gebäude Grillgeräte herstellen. Der Standort in Oberschlesien bei Kattowitz verfügt darüber hinaus über ein Weber Grill Academy Experience Center und mehrere Grünflächen, die von den aktuell 200 Teammitgliedern vielfältig genutzt werden können.

Schwerpunkt der Produktion in Zabrze liegt auf Kohle- und Gasgrills, die in einer Stückzahl von mehreren zehntausend jährlich vor Ort produziert werden sollen. Die Personalstärke wird dafür auf insgesamt 450 erhöht, kündigt der Hersteller an.

Die Produktion im polnischen Zabrze stärkt, so die eigene Einschätzung, die Logistik für Weber-Stephen in Europa, um die schnell wachsende Nachfrage in Europa zu bedienen und die Abhängigkeit von globalen Lieferketten zu reduzieren. „Unser neues Produktions- und Vertriebszentrum ist ein wichtiger Meilenstein für weiteres nachhaltiges Wachstum in Europa und der ganzen Welt“, sagt Chris Scherzinger, CEO von Weber. Ein Schlüsselelement der Wachstumspläne sei die „Make-Where-We-Sell“-Strategie.

Wir gewinnen ein neues Maß an Flexibilität
 Chris Scherzinger, CEO Weber

Dieser Ansatz konzentriert sich darauf, Weber-Grillprodukte näher an Einzelhandelskunden herzustellen und somit Liefer- und Servicegeschwindigkeit zu verbessern. „Darüber hinaus gewinnen wir beträchtliche betriebliche Effizienz und ein neues Maß an Flexibilität, um auf die Dynamik und die Bedürfnisse des lokalen Marktes zu reagieren“, sagt Scherzinger.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch