Minus von 3,9 Prozent

Auch im August bleibt der Baumarkthandel unter Vorjahr

Laut Destatis haben die Baumärkte im August fast 4 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahresmonat.
Laut Destatis haben die Baumärkte im August fast 4 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahresmonat.
05.11.2021

Auch im August lagen die Umsätze des Baumarkthandels wie schon im Juli unter dem Vorjahresniveau. Der Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln und Bau- und Heimwerkerbedarf hat in diesem Monat real 3,9 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahresmonat, wie aus den Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervorgeht. Dabei ist freilich zu beachten, dass die Vergleichszahlen aus dem Jahr 2020 ausgesprochen hoch sind.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch