Vor allem durch Zukäufe

Byggmax wächst um insgesamt 14,4 Prozent, in Schweden um 1,6 Prozent

Byggmax betreibt derzeit 194 Märkte in Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark.(Quelle: Byggmax)
Byggmax betreibt derzeit 194 Märkte in Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark.
22.04.2022

Die schwedische Baumarktgruppe Byggmax hat im ersten Quartal des laufenden Jahres 1,271 Mrd. SEK (124 Mio. Euro) und damit 14,4 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Dabei entfielen 9,4 Prozentpunkte des Wachstums auf Zukäufe und 1,7 Prozent auf Währungseffekte. Auf dem Heimatmarkt Schweden ist Byggmax um 1,6 Prozent auf 875 Mio. SEK (85 Mio. Euro) gewachsen, in den anderen nordischen Ländern um 54,9 Prozent auf 410 Mio. SEK (40 Mio. Euro).

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch