Werbeevent in Berlin

Hornbach lässt einen Adidas-Sneaker als Pool bauen

Sneaker zum Baden: Das Hornbach-Event ging im 43einhalb Sneaker Store über die Bühne.(Quelle: Heimat Berlin)
Sneaker zum Baden: Das Hornbach-Event ging im 43einhalb Sneaker Store über die Bühne.
11.07.2022

Hornbach hat zusammen mit seiner Werbeagentur Heimat Berlin ein spektakuläres Werbeevent rund um einen überdimensionalen Sneaker inszeniert. Zusammen mit dem 43einhalb Sneaker Store in Berlin wurde dort am vergangenen Mittwoch, 6. Juli 2022, „The Sneakerpool" aufgestellt, ein Pool in Form eines riesigen Schuhs des Modells Adidas ZX 10000, in dem man baden kann. Hergestellt wurde er aus Materialien, die es bei Hornbach zu kaufen gibt.

„The Sneakerpool“ wurde bei einer exklusiven Launch-Party zum Auftakt der Premium Fashion Show Berlin zum ersten Mal gezeigt. Die geladenen Gäste durften auch ein Bad in dem Pool nehmen. Den Sound dazu lieferten Rap-Artist Badchieff bei einem Live-Act und das DJ-Duo Kim Swim und Josi Miller.

Hornbach sieht das Projekt „The Sneakerpool“ in der Tradition seiner außergewöhnlichen Kollaborationen wie zuletzt mit dem Künstler Ai Weiwei. Gleichzeitig wolle man mit einem Augenzwinkern daran erinnern, dass die Freibadsaison in vollem Gange ist und mit dem Pool-Sortiment von Hornbach für das Freibad im eigenen Garten alles möglich ist, wie es eine Pressemitteilung formuliert.

Viel Arbeit beim Aufbau.
Viel Arbeit beim Aufbau. (Quelle: Heimat Berlin)
Die Materialien gibt es in jedem Hornbach-Markt.
Die Materialien gibt es in jedem Hornbach-Markt. (Quelle: Heimat Berlin)
Und dann: Party!
Und dann: Party! (Quelle: Heimat Berlin)
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch