diy plus

"Dulux ist mehr als Feste Farbe"

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     FARBEN/LACKE “Dulux ist mehr als Feste Farbe" Feste Farbe ist das Star-Produkt im Dulux-Sortiment der ICI Hilden, die Distribution liegt bei annähernd 90 Prozent. Vor allem gelang es, Dulux Feste Farbe als Marke im weitgehend anonymen DIY-Markt für Farben und Lacke zu etablieren. Mit dieser Markenkompetenz soll nun verstärkt das komplette Dulux-Sortiment unterstützt werden. Über die künftigen ICI-Aktivitäten sprachen wir mit Dr. Frank Jung, Marketingleiter DIY bei ICI. diy: Herr Dr. Jung, ICI ist 1986 mit dem Anspruch angetreten, Dulux als Dachmarke für das gesamte Sortiment an Dispersionen, Lacken und Holzveredelungsprodukten im deutschen Markt aufzubauen. Wie weit sind Sie damit gekommen? Dr. Frank Jung: Wir haben das ICI-Sortiment seit 1986 ja erst sukzessive auf die Marke Dulux umgestellt. Mit der Dulux-Lack-Range, die wir auf der letztjährigen Eisenwarenmesse vorgestellt haben, war dieser Prozeß abgeschlossen. Seitdem sind wir in der Lage, unseren Partnern im Handel ein vollständiges, marktorientiertes Sortiment mit innovativen Produkten unter der einheitlichen Marke Dulux zu bieten. Dementsprechend stand 1991 für ICI ganz im Zeichen des Vertriebs. Unser Vertrieb hat in den vergangenen Monaten einen enormen Einsatz erbracht; da waren in rund 500 Baumärkten Umstellungen von Duculux auf Dulux zu vollziehen, außerdem mußten 140 neu hinzugewonnene Märkte eingerichtet werden. Hinzu kamen rund 250 Schulungen. Das bedeutet für jeden Arbeitstag zwei Umrüstungen und eine Schulung. diy: Also haben Ihre Handelspartner das Dulux-Dachmarkenkonzept…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch