diy plus

Farben Ostendorf

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
2000, Nr. 5, S. 44 Farben Ostendorf Akzeptanz durch Verbrauchertest Für die Kaufentscheidungen spielen Vergleichstests unabhängiger Institute eine nicht zu unterschätzende Rolle. Nicht von ungefähr ist man bei Ostendorf deshalb stolz auf die erzielten Ergebnisse Handelsmarken nehmen in ihrer Bedeutung als Profilierungsinstrumente der Handelsunternehmen ständig zu. Durch sein klares Bekenntnis zu den Marken des Handels hat sich J.W. Ostendorf in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Unternehmen in der Industrie der Farben, Lacke und Lasuren rund um Raum-, Wand- und Objektgestaltung durch den Heimwerker entwickelt. Besonders stolz ist man bei Ostendorf auf die Testergebnisse der eigenen Produkte durch die Stiftung Warentest. Deutlich sichtbar auf dem Gebinde angebracht sind die Siegel mit dem Testergebnis von Stiftung-Warentest als selbsterklärende Kaufempfehlung. So erhielten zum Beispiel die Dispersionsfarbe "Eisodur Alaska" und "Eisodur für den Wohnraum" die Bestnote "Sehr gut" (Test 09/99). Das Produkt "Eisodur Acryl Weißlack seidenmatt" konnte im Test den Testsieg mit der Bestnote "Sehr gut" für sich verbuchen (Test 05/99). Testinstitute wie Stiftung Warentest geben den Verbrauchern die Einkaufsquellen mit an, wo die Marke des Handels erhältlich ist. Eine solche Kaufempfehlung durch eine neutrale Institution, betont man bei Ostendorf, erweist sich als hervorragende Verkaufsförderung für den Handel. Das Image der positiven Bewertung übertrage sich nicht selten auch auf andere Produkte der getesteten Marke und der Hinweis auf die Marke des Handels beeinflusse die Kaufentscheidung. Darüber hinaus werde so die Kundenbindung gefördert und Neukundenkontakte generiert. "Dadurch", hebt Geschäftsführer Dr. Karl Kuhlmann hervor, "profitieren die Marken des Handels unmittelbar von diesen Bewertungen, die auf unsere zukunftsweisende Forschung und Entwicklung zurückzuführen sind." Breites Angebot Mit rund 1.800 Basis-Artikeln bietet das Coesfelder Unternehmen die Grundlage für ein umfassendes Sortiment von Dispersionsfarben über Lacke bis hin zu Holzbehandlungsprodukten, Sprühlacken und Renovierungshilfen. Das komplette Basis-Produktprogramm rund um die Raum-, Wand- und Objektgestaltung ist ein komplett aufeinander abgestimmtes Anstrichsystem.    Kundenorientierung groß geschrieben Kundenorientierung hat dabei für Ostendorf höchste Priorität. Kundenspezifische Teams mit eigenen Organisationsstrukturen sorgen für ein umfassend…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch