diy plus

Garten News November 2002

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Neue Ideen für den Erfolg
Die österreichische Firmengruppe Windhager, mit der Zentrale in Thalgau bei Salzburg, bietet europaweit verkaufsstarke Sortimente in den Bereichen Gartenausstattung, Insektenschutz, Schädlingsschutz und Sonnenschutz an. Eine konsequente Optimierung am POS im Interesse des Erfolges gehört zu den vorrangigen Zielen des Unternehmens. So sorgen beispielsweise die neuen Schüttdisplays für höhere Aufmerksamkeit und damit für „Impulskaufe“, gesicherte Warenversorgung und damit optimale Ausnützung der kurzen Verkaufsperioden sowie zudem auch die Möglichkeit zur Themenplatzierung und somit für mehr Erfolg.
Verkaufsstarke Sortimente bietet das österreichische Unternehmen Windhager an, hier auf der Gafa 2002.
Kölle setzt auf Expansion
Die Heilbronner Gartencenterkette Planzen-Kölle will, so ein Zeitungsbericht, seinen Umsatz im laufenden Geschäftsjahr von 110 auf 118 Mio. € klettern lassen.
So wurde am 1. Oktober ein neues Gartencenter im brandenburgischen Dahlwitz eröffnet. Und im September 2003 soll in Berlin-Wildau der nächste Markt entstehen. Dem Zeitungsbericht zufolge wurden seit 1984 rund 85 Mio. € in den Ausbau der Gartencenterkette investiert. Die bisherige Konzentration auf Süddeutschland mit zwei Häusern in Heilbronn sowie je einem in Stuttgart, Fellbach und München verlagert sich dabei zunehmend auf den Raum Berlin/Brandenburg. So wurden seit 1995 in Dallgow-Döberitz, Teltow, Borgsdorf und jetzt in Dahlwitz-Hoppegarten Gartencenter eröffnet.
Ferplast auf der Gafa
Mit einer großen und farbenprächtigen Neuheitenpalette präsentierte sich Ferplast auf der Gafa.
Auf einen erfolgreichen Messeauftritt blickt das italienische Unternehmen Ferplast, mit einer deutschen Generalvertretung in Nürnberg, zurück. Firmenangaben zufolge waren die Besucher des Messestandes beeindruckt von der Fülle und der Qualität der neuen Produkte: So stellte das Unternehmen mit „Swing“ eine neue Range von Haustier-Türen vor. Und „Atlas“ ist ein Sortiment an Heimtierbehältern für den sicheren und komfortablen Transport. Einige der anderen zahlreichen Neuheiten sind zum Beispiel die Liegekissen „Sogno DeLuxe“, die Papageien-Ständer „Charlie“ mit vier Modellen und die Nagerkäfige „Tube Line“, ebenfalls mit vier Modellen. (Ferplast, www.ferplast.com)
Günther Jauch versteigerte Beton
Günther Jauch und Prof. Paul-Uwe Dreyer, Leiter der staatlichen Akademie der Künste, Stuttgart, als Auktionatoren auf der Bühne.
Als Auktionator fungierte der bekannte TV-Moderator bei der…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch