diy plus

Trocken, dicht, sauber

25 Jahre Mem Bauchemie

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Die Bohrinsel im Logo deutet es an: Die Ursprünge des Bauchemiespezialisten Mem aus dem ostfriesischen Leer liegen im professionellen Bereich. Vor 25 Jahren begann man mit der Entwicklung speziell konzipierter Produkte zur Bekämpfung von Feuchtigkeitsproblemen für höchste gewerbliche Ansprüche. „Diese Entwicklungen“, erzählt Geschäftsführer Olaf Memmen, „bestanden damals ihre Bewährungsproben bei spektakulären Katastropheneinsätzen, Arbeiten an Landbohrinseln, Tunnelanlagen und Parkdecks ebenso, wie bei Einsätzen über und unter Wasser.“
Neu errichtet wurde 2001 das Verwaltungsgebäude in Leer.
Doch vor rund 15 Jahren begann man dann zunächst auch über den Versandhandel die Produkte zu vertreiben, bevor vor rund zehn Jahren der Einstieg in die Diy-Branche vollzogen wurde. Damals bediente man sich dafür der Marke „Royal“. Diese ist heute zugunsten der Marke Mem völlig vom Markt verschwunden. Und auch das Engagement im Profibereich wurde langsam zurückgenommen. „Heute konzentrieren wir uns voll auf die Bau- und Heimwerkermärkte“, so Olaf Memmen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 75 Mitarbeiter, die Exportquote beträgt rund 20 Prozent. Hauptabnehmer im Ausland ist Österreich, wo auch ein Lager unterhalten wird.
Mit der aktuellen Produktreihe für den Bau- und Heimwerkermarkt soll ein kompetentes und aufeinander abgestimmtes Komplettsortiment zur Abdichtung, Imprägnierung, Versiegelung und Reinigung vom Keller über die Fassade bis zum Dach geboten werden. „Das Heimwerker-Sortiment zeichnet sich aus durch einfache Anwendbarkeit, leichte und bequeme Verarbeitung und Qualität“, beschreibt Memmen den Anspruch des Unternehmens an sein Angebot.
Der Terrassenreiniger ist ein Baustein des umfangreichen Sortiments für Abdichtung, Imprägnierung, Versiegelung und Reinigung.
Ein Beispiel dafür ist der neue Terrassen-Reiniger. Das Reinigungsmittel entfernt schonend, selbsttätig und tiefenwirksam Verschmutzungen, so der Anbieter. Eingesetzt werden kann es auf allen Steinbelägen einschließlich Natur- und Kunststeinen, keramischen Fliesen, Putz, Ziegel und Holz sowie Grünbelägen in sanitären Anlagen. Das Mittel kann auf Terrasse und Balkon ebenso angewendet werden wie auf Gehwegen, an Mauern, Zäunen und Grabsteinen.
Zur Beschichtung und Imprägnierung von Untergründen und zum Schutz vor eindringender Feuchtigkeit em-pfiehlt die Firma den kombinierten Einsatz des neuen Reinigers zusammen mit „Dicht Schicht“ oder „Dichter Balkon“. Als Vorbereitung mit hoher und tiefenwirksamer…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch