diy plus

Gartennews

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Verdienstkreuz in Estland
Helmut Aurenz, dessen Unternehmen ASB Grünland zu den weltweit führenden Blumenerden- und Düngerproduzenten gehört, wurde   vom Präsidenten der Republik Estland, Arnold Rüütel, das Verdienstkreuz der Republik Estland „Terra Mariana“ verliehen. Eigenen Angaben zufolge wurde er damit für sein Engagement um den estnischen Staat und die dort lebenden Menschen geehrt. Helmut Aurenz vertritt seit Ende 2000 als Honorarkonsul die Republik Estland in Baden-Württemberg. Auch betreibt er seit 1997 eine Produktionsstätte in Estland.
Wachstum in Baunatal
Die Sagaflor AG meldet acht neue Standorte für das „Grün erleben“-Konzept. So haben sich, eigenen Angaben zufolge, Bahrs Gartenmarkt (Wolfsburg), Gartencenter Cordt (Lüdenscheid), Gartencenter Fritzsche (Poessneck), Gartencenter Löwer (Seligenstadt), Blumen Richer (Bünde und Magdeburg) sowie das Gartencenter Siemes in Kempen angeschlossen.
Innovatives Aufbewahrungssystem
Das holländische Unternehmen Xindao B.V., Rijswijk, stellt ein neues Programm mit zehn verschiedenen Trage- und Gürteltaschen für die Gartenarbeit vor. Eigenen Angaben zufolge sind die Taschen leicht, extrem widerstandsfähig, wasserfest und gut zu säubern. Denn als Material wurde das Wasser- und Schmutz abweisende sowie Nylon verstärkte Polyester 600D verarbeitet. Außerdem, so das Unternehmen weiter, haben die Designer speziell darauf geachtet, dass die neue „ToolPack“-Linie, selbst wenn die Taschen oder Gürtel komplett mit Gartenwerkzeugen bestückt sind, dem Nutzer vollen Tragekomfort bieten und bei der Gartenarbeit nicht behindern. So lässt sich die Rosenscheren-Gürteltasche mit einem Clip an jedem Gürtel befestigen, und bietet unter anderem Platz für mehrere Rosenscheren, Handschuhe und sogar das Mobiltelefon. Die Eimer-Tasche, ein anderes Beispiel aus den zehn Neuheiten, hat sechs Fächer für Gartenwerkzeuge. Der Boden ist besonders robust und Wasserdicht. Außerdem lässt sich die Eimer-Tasche flach zusammenfalten.
Wartung mit Wirkung
Gemeinsam mit dem WWF Deutschland startete Briggs & Stratton eine Kampagne zur Wartung Benzin betriebener Gartengeräte. Denn Umweltexperten, so eine Mitteilung des Unternehmens, raten mindestens einmal im Jahr zu einer Inspektion. Und Messungen in den Labors von Briggs & Stratton ergaben, dass sich durch einfache Wartungsmaßnahmen am Motor die Emissionen um bis zu 50 Prozent und der Benzinverbrauch um bis zu 30 Prozent reduzieren lassen. Die Wartung, so das Unternehmen, besteht aus dem Wechsel…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch