diy plus

Weichen stehen auf Wachstum

Mit dem Start einer neuen Produktionslinie steigert FN Neuhofer Holz seine Fertigungskapazität um 50 Prozent und kann so seine Position im europäischen Markt weiter ausbauen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
In den letzten Jahren hat sich FN Neuhofer Holz verstärkt auf die Produktion von Leisten konzentriert. Inzwischen zählt sich der oberösterreichische Familienbetrieb mit Sitz in Zell am Moos, dessen Tradition mehr als 350 Jahre zurückreicht, zu den führenden europäischen Herstellern in diesem Segment. Der Hauptumsatzträger sind Profilleisten. Das Sortiment umfasst 1.000 verschiedene Artikel – laminiert, furniert, foliert und aus Massivholz. Ergänzt wird das Leistenprogramm durch eine Reihe von innovativem Leistenzubehör, Bodenprofilen aus HDF und Aluminium, biegbare Bodenprofile, Befestigungssysteme für Profilleisten, ein Treppenstufensystem sowie ein multifunktionelles Ladenbausystem.
FN Neuhofer Holz ist auf Wachstumskurs: Im vergangenen Jahr war ein Umsatzanstieg um 37 Prozent auf 31,6 Mio. € zu verzeichnen und für dieses Jahr wird ein Plus von elf Prozent auf rund 35 Mio. € angepeilt. „In Europa liegt unser Marktanteil bei zehn Prozent und weltweit – ohne China – bei sieben Prozent“, erläutert Franz Neuhofer junior, Geschäftführer für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Finanzen, nicht ganz ohne Stolz die Position des Unternehmens. In Großbritannien ist man seit 2002 mit einer eigenen Tochterfirma präsent und in den USA wurde Ende 2004 eine weitere Auslandsniederlassung etabliert. Hier soll dann ab 2007 die Produktion für den US-amerikanischen Markt anlaufen.
Mit der Einweihung der neuen Produktionshalle im Herbst vergangenen Jahres am Firmensitz in Zell am Moos sind die Weichen für das weitere Wachstum gestellt. „Die geplante Steigerung der Produktion von derzeit 60 Mio. auf insgesamt 90 Mio. Laufmeter Leisten pro Jahr soll die Anforderungen bestehender Märkte erfüllen und den vielversprechenden Markt jenseits des Atlantiks flächendeckend bedienen“, so Neuhofer weiter. Die neue automatisierte Produktionslinie wird im Drei- Schicht-Betrieb gefahren. Neuhofer Holz war maßgeblich an der Entwicklung der neuen Anlage beteiligt.
Die Innovationskraft des Unternehmens dokumentiert sich im Geschmacks- und Gebrauchsmusterschutz für zahlreiche Produkte sowie in Wortbildmarken und vielen weltweit angemeldeten Patenten.
Das jüngste Produkt „FN multi4function“ ist ein universell einsetzbares Bodenprofil aus HDF oder Aluminium. Es eignet sich für den Einsatz als Bewegungsprofil, als Übergangs-, Abschluss- und Teppichprofil. Für Handel und Industrie bedeute das neue Profil mit seinen vier Einsatzmöglichkeiten eine Reduzierung des Lager- und Logistikaufwandes um 75…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch