diy plus

Neue bunte Welt

Marabu will mit einem neuen Sortiment mehr Farbe in die eigenen vier Wände bringen. Das Sortiment umfasst dabei alles, von der Farbe über Effektschablonen bis hin zum Werkzeug.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Download: Neue bunte Welt (PDF-Datei)
Waren die eigenen vier Wände vor wenigen Jahren – verborgen im Modebegriff des „Cocooning“ noch das „Versteck vor der großen Welt“, so blüht heute wieder das bunte Leben. Farben und Formen sind dabei das Ausdrucksmittel, das die Persönlichkeit sprechen lasse, ist sich der Anbieter Marabu sicher und hat mit der Kreation eines entsprechenden Sortimentes „Marabu Living“ auf diesen Trend reagiert. Das Farbkonzept bietet wasserbasierte, brillante Farbtöne, Effektfarben und spezielle Akzentmedien. „Aus dem Wohnzimmer von gestern wird so der Wohn(t)raum von heute, ohne aufwändiges Renovieren entsteht ein völlig neues, ganz persönliches Ambiente“, betont Geschäftsführer Ralph Roschlau. Besonderer Wert wurde dabei in der Entwicklung auf die einfache Anwendung gelegt. Ohne Aufwand, so der Anbieter, und ohne umständliches Anmischen biete das System verschiedene Farbwelten für jeden Geschmack. Innerhalb jeder dieser Farbwelten finden sich wiederum Farben für alle Anwendungsbereiche. „Egal ob Wände, Möbel oder Textilien, alles ist passend aufeinander abgestimmt“, betont Roschlau. Das breite Farbspektrum erlaube es zu jeder Zeit, allen möglichen Farbgeschmäckern oder Trends zu folgen, es mache sich selbst aber nicht von bestimmten Trends abhängig.Insgesamt 42 Farbtöne gibt es als Acryl-Matt, -Glitter oder –Metallicfarben. Dazu kommen noch 14 passende Farbtöne als Holzlasur und 18 darauf abgestimmte Farbtöne zur Stoffdekoration. Für besondere Effekte und Akzente bietet das Konzept zusätzliche Hilfsmittel für ungewöhnliche Glanz- und Struktureffekte an. Passend zu den „Marabu Living Farben“ wurden spezielle „Accessoires“ entwickelt, die speziell dem Fokus der Wohnraumgestaltung folgen. „Dadurch gelingen die schönsten Kreationen abseits der bereits bekannten Wohnbeispiele von der Stange“, betont Roschlau. Die Idee dabei: Auch völlig ohne malerisches Können sollen Schablonen und Design-Stempel individuelle Gestaltungen im Handumdrehen möglich machen.Insgesamt dieser 25 Schablonen und sechs großflächige Wand-Stempel bieten die Möglichkeit zur kreativen Wohnraumgestaltung, egal ob auf Möbel oder Textilien. Komplettiert wird das Konzept durch die passenden Werkzeuge wie Pinsel, Farbroller und Malmesser.Marabu versteht sich als einer der marktführenden Hersteller für Kreativfarben in Europa und als Unternehmen mit langer Tradition. Ein Blick zurück in die Unternehmensgeschichte reicht bis ins Jahr 1859, in welchem Albert Martz das…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch