diy plus

Bunte Beete

Die Fachhandelsmarke Sperli hat einen Neuauftritt erhalten. Mit außergewöhnlichen Sorten und einem relaunchten Verpackungsdesign soll sie junge Zielgruppen erreichen und den aktuellen Zeitgeist aufgreifen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Nachdem bei Sperli zum Start in die Herbstsaison das neu geschaffene Herbstblumenzwiebelsortiment eingeführt wurde, ist man inzwischen dabei, das neue Verpackungsdesign auch auf die Saatguttüte und das Frühjahrsblumenzwiebelsortiment zu übertragen. Auf den jüngsten Herbstmessen wurde die neue Vermarktungsstrategie vorgestellt. Die Verpackung zeichnet sich durch die Großaufnahmen der jeweiligen Pflanzen sowie die unterlegten Hintergründe – Holz und andere Naturmaterialien – aus, die den derzeit angesagten Landhausstil aufgreifen. Als immer wiederkehrendes Kommunikationselement wird ein stilisiertes Stecketikett abgebildet, auf dem der Kunde die drei wichtigsten Sorteneigenschaften auf einen Blick findet. Auf der Rückseite ist neben den Kulturanweisungen ein QR-Code geplant, der den Kunden über weitere Tipps zur jeweiligen Sorte informieren soll. Mit dem Slogan „ Sperli – wächst Dir ans Herz!“ will man eine langfristige Markenbindung und Identifikation beim Kunden erreichen. Auch die Sortimentsstruktur der zu Bruno Nebelung ge­hörenden Fachhandelsmarke Sperli hat man weiterentwickelt. Mit außergewöhnlichen Sorten im Saatgut-Sortiment will man eine jüngere Käuferschicht ansprechen. Da ist beispielsweise die Gurke „Lemon“, die deswegen so heißt, weil sie im Reifezustand zitronengelb ist. Das weiße Fruchtfleisch hat einen süß-fruchtigen Geschmack mit einer leicht säuerlichen Note. Doch nicht nur die Farbe ist außergewöhnlich, sondern auch die Form: Die Früchte sind kugelrund. Mit einem Durchmesser von sechs bis acht cm werden sie etwa so groß wie ein Apfel. Neben dem würzigen Geschmack setzt der neue Radies-Mix „Kombination III“ auch auf seine Farbwirkung. Das Saatband kombiniert drei Sorten in den Farben Gelb, Violett und Weiß. Dabei sind die Farben der Schale zwar unterschiedlich, der milde Geschmack und die gleichmäßig runde Form aber gleich. Nicht die Farbe, sondern die ungewöhnlichen Proportionen machen die Besonderheit der Möhre „Propeel“ aus: Die schlanke Riesenmöhre wird bis zu 40 cm lang. Beziehen können die Fachgartencenter rund 40 weitere Neuheiten in einem individuellen gestalteten Neuheitendisplay. Darüber hinaus wird bei der Bruno Nebelung GmbH verstärkt auf die Online Präsensenz und Kommunikation gesetzt. Neben dem Facebookauftritt ist inzwischen auch der Marken-Online-Shop von Sperli freigeschaltet. Die Online-Strategie sieht zwei Vorgehensweisen vor: Zum einen gibt es einen eigenen Shop, zum anderen bietet das Unternehmen seinen Handelspartnern…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch