CC-Container Volmary
Bildunterschrift anzeigen
Durchgängige Markenansprache – also auch auf dem CC-Container
diy plus

Volmary

Jung, frech, farbenfroh

Volmary hat auf der IPM seine Marke und den neuen europäischen Markenauftritt in den Mittelpunkt gestellt.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Ein Markenkonzept für Pflanzen - wer sich an dieses Thema wagt, muss sich seiner Sache sicher sein. So wie Raimund Schnecking. Der Marktingleiter von Volmary ist nicht nur davon überzeugt, dass Markenaufbau im grünen Markt möglich ist. Er ist vor allem davon überzeugt, dass Volmary das Unternehmen ist, das dazu fähig ist.Entsprechend häufig fällt im Gespräch das Wort "wir": "Wir sind unabhängig, familiengeführt." "Wir glauben an den Wert von Produkten." "Wir wissen, wie man sichtbare bessere Produkte macht, denn wir sind Züchter." "Wir sind Experten im Pflanzenmarketing".
Und entsprechend deutlich hat sich das Unternehmen mit seinem Messeauftritt auf der IPM auf das Thema Marke konzentriert. Dabei standen neben der Marke Kiepenkerl, die man gemeinsam mit Bruno Nebelung in den deutschsprachigen Ländern nutzt, die Marken Volmary und V-Plants im Vordergrund.Die Marke Volmary Pflanzen, kurz V-Plants, ist mit ihrem Slogan "Grow for Gold" als internationale Konsumenten-Marke für den Gartenfachhandel konzipiert - zu dem man übrigens ausdrücklich die Gartencenter der Baumärkte zählt. Das Sortiment umfasst Beet- und Balkonpflanzen, Stauden und Gräser, Schnittblumen, Topfpflanzen sowie Gemüse- und Kräuterpflanzen. Diese Dachmarke, so der Anspruch, steht in starkem Bezug zum Profi-Geschäft. Dem Handel bietet sie ganzjährige Verkaufsthemen. Daneben wird auch Saatgut unter Volmary vertrieben. Mit dem neuen Auftritt will Volmary eine sympathischere Markenansprache verbinden, um auch ein jüngeres Publikum zu erreichen. Die visuelle Kommunikation arbeitet stärker mit emotionalisierenden Personenbildern. "Jung, frech, farbenfroh" - so fasst der Marketingleiter den Markenrelaunch zusammen. Nötig war deshalb auch eine Verjüngungskur der Website und das Engagement in den sozialen Medien im Internet.Darüber wird der POS nicht vergessen: V-Plants-Pflanzen werden grundsätzlich in farbig bedruckten Töpfen angeboten.Das alles geschieht mit dem Ziel, die Wertigkeit des Produktes Pflanze zu stärken - womit sich der Kreis zum Markengedanken schließt, wie Raimund Schnecking betont: "Das ist Lifestyle." 

20 Sprachen


Volmary hat seinen Firmensitz ist Münster in Westfalen. Hier liegt auch das unternehmenseigene Pflanzenzucht- und Informationszentrum Kaldenhof. Allein in Deutschland…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch