Garten-Blogger-Treffen 2022

„Back to the roots“ im digitalen Gartenzeitalter

Die Pflanzenwelt des Kaldenhofs wurde den Garten-Bloggern durch die Pflanzenprofis von Volmary nähergebracht.(Quelle: Volmary)
Die Pflanzenwelt des Kaldenhofs wurde den Garten-Bloggern durch die Pflanzenprofis von Volmary nähergebracht.
24.08.2022

Bei bestem Wetter fand Anfang August das 7. Garten-Blogger-Treffen auf dem Kaldenhof bei Volmary in Münster statt. Hierzu kamen zahlreiche Garten-Blogger aus Deutschland, Belgien und der Schweiz zusammen, wie der Gastgeber – die Volmary GmbH gemeinsam mit den Sponsoren Compo, „1000 Gute Gründe für Blumen“ und tomgarten.de – meldet. Unter dem Motto „Back to the roots“ haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgetauscht, Tipps geteilt sowie Kontakte geknüpft. Neben Zeit zum Netzwerken fanden Workshops rund um Pflanzen und Nachhaltigkeit statt. So bot Compo mit Katrin Stielenfeld und dem Compo-Pflanzenexperten einen Workshop zu Naturkosmetik an. Der Bienenworkshop von tomgarten.de mit Leonard Trau erlaubte einen Blick direkt in einen Bienenstock. Wer seine Kreativität ausleben wollte, der hatte dazu beim Blumenkranzbinden von „1000 Gute Gründe für Blumen“ mit Jutta Nowak sowie dem Floraldruck von Volmary die Chance. Die Pflanzenwelt sowie das Tomatengewächshaus des Kaldenhofs wurden den Gästen durch die Volmary-Pflanzenprofis in Führungen nähergebracht.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch