Obi, Garten-Planer, Planungssoftware
Bildunterschrift anzeigen
Mit Mustern am Computer: Die Planungssoftware ist gleichzeitig nahezu narrensicher, aber auch hochkomplex, was die Wahlmöglichkeiten betrifft.
diy plus

Obi

Einstieg ins Projektgeschäft

Obi rollt den Garten-Planer aus. Das einzelne Produkt soll damit um Dienstleistungsangebote ergänzt werden.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Die Stellenanzeige auf der Homepage von Obi verspricht "eine neue Dimension des Projektverkaufs". Denn Obi sucht Kundenberater für Gartenprojekte - und zwar in nicht unerheblicher Menge. 32 Stellen waren Mitte Februar 2017 bundesweit noch zu besetzen. Unter dem Motto "Dein Wunsch. Dein Plan. Dein Projekt" will Deutschlands Nummer 1 unter den Baumarktbetreibern in praktisch jedem seiner Standorte den Garten-Planer etablieren, ein neues Konzept für die Umsetzung individueller Gartenprojekte. Obi steigt damit gleich ganz groß in das Projektgeschäft ein - Obi nennt es "komplette Kundenlösungen", ein Bereich, von dem sich alle Baumarktbetreiber für die Zukunft neue Märkte, Umsätze und Kundengruppen erhoffen.
Dabei geht der Garten-Planer mit seinem Leistungsangebot signifikant über den bei Obi singulär vorhandenen Raum-Planer hinaus. Auf einer Sonderfläche kann man beispielsweise im Obi-Markt in Köln-Pesch das neue Gartenmodul bewundern. Je nach Marktgröße und örtlichen Gegebenheiten sind drei Größen für den Garten-Planer geplant. In Köln-Pesch steht gleich auf 115 m2 das größte Modul. Hier werden 18 Gartenprojekte vorgestellt, das kleinste Modul zeigt immerhin noch zwölf Projekte für den Garten. Und hier werden auch die in Frage kommenden Produkte - immerhin über 400 - gleich an Ort und Stelle in einer Musterausstellung gezeigt. Dabei reicht die Projektliste von der Terrasse über den Carport bis zum Hochbeet, dem Sichtschutz und dem Anlegen eines Gartenteichs.
"Ich plane gemeinsam mit Kunden ihr Wohnzimmer für draußen. Ich helfe von der Planung bis zur Umsetzung des Gartenprojekts und bin immer der zentrale Ansprechpartner für den Kunden", sagt Marco Heinrichs, Gartenplanung im Markt in Köln-Pesch. Das neue Konzept des Gartenplaners bei Obi umfasst damit die Beratung von Kunden für individuelle Gartenprojekte: vom möglicherweise undefinierten Kundenwunsch über die detaillierte Planung von Produkten, Mengen, Konstruktionen etc. bis zur Umsetzungsbegleitung mit Anleitungen oder Vor-Ort-Unterstützung. Der Kundenberater für Gartenprojekte soll der ersten Idee des Kunden mithilfe der vielen Bilderwelten und Konfiguratoren ein konkretes Bild verleihen, wie dessen Garten letztendlich aussehen wird.
Herzstück ist neben dem physischen Gartenmodul im Markt eine…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch