Hornschuch, d-c-home, Wandtattoos
Bildunterschrift anzeigen
Unter d-c-wall kann der Endverbraucher Wandtattoos sowie die trendigen Ceramics erstehen.
diy plus

Wanbeläge - Hornschuch

Individuelle ­Wohnwelten

Auf der Heimtextil in Frankfurt präsentierte Hornschuch sein neues Markenkonzept d-c-home.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Das neue Markenkonzept d-c-home präsentierte Hornschuch auf der Heimtextil in Frankfurt. Dieses, so der Spezialist für Oberflächen, bietet eine umfassende Produktvielfalt im Bereich der Design- und Funktionsfolien sowie Tisch- und Bodenbeläge für Endverbraucher.
Durch das neue Markenkonzept soll die Nähe zum Endverbraucher noch größer werden. Um diesem die Orientierung am POS zu erleichtern und die Kommunikation für die Produktgruppen spezifischer gestalten zu können, wurde das bisherige Dachmarkenkonzept unter der Marke d-c-fix überarbeitet und neu strukturiert.
Die Marke d-c-fix wird zurückgeführt auf Design- und Funktionsfolien, die die Marke ursprünglich bekannt gemacht haben. Die Produkte rund um Tisch, Boden und Wand unter den jeweils eigenen Marken d-c-table, d-c-floor und d-c-wall sollen durch  eine differenziertere und nutzenorientiertere Kommunikation neuen Rückenwind erhalten. Dabei soll dem Endverbraucher gezeigt werden, welche kreativen Möglichkeiten die Produkte bieten, und dass mit ihnen genau die Wohnwelt erschaffen werden kann, in der man sich wohlfühlt.
Aus dem Konzept leitet sich auch eine Neuerung in der Kommunikation ab. Hornschuch spricht seine Kunden künftig in der Du-Form an und will damit eine junge, trendbewusste Zielgruppe erreichen. Das Markenkonzept will zudem dem Endverbraucher deutlich machen, dass Hornschuch alles aus einer Hand bietet.
Mit den qualitativ hochwertigen Produkten zur Renovierung und Verschönerung, betont der Anbieter, kämen die Kunden in den Genuss, den großen Vorteil der sauberen und kinderleichten Verarbeitung genießen zu können, egal, ob große oder kleine Flächen gestaltet werden sollen.
Weiter präsentierte Hornschuch auf der Heimtextil ein breites Produktportfolio an Design- und Glasfolien. Dekorativen Sichtschutz und Romantik wollen die neuen d-c-fix Miraflores bieten. Die verspielt angeordneten Blumen, so der Anbieter, scheinen auf der Oberfläche zu schweben. Ob am Fenster oder der Glasfläche - mit seinen gewollten Kontrasten und dem trendigen, fröhlichen Design sei das Dekor ein willkommener Farbtupfer.
Ergänzend zeigt d-c-fix Cintia tropische Motive wie Flamingos, Kakteen und bunte Blumen. Für Großbritannienfans findet sich ebenfalls neu das Design d-c-fix Lindley im Sortiment. Mit der selbstklebenden Designfolie kann das Lebensgefühl des Londoner Großstadtlebens in die eigenen vier Wände transportiert werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch