Müller-Licht, tint-Sortiment
Bildunterschrift anzeigen
Das „tint“-Sortiment von Müller-Licht ist so umfangreich, dass es die smarte Beleuchtung des gesamten Hauses erlaubt: von der Küche bis zum Garten.
diy plus

Leuchten und Elektro - Müller-Licht

Die Zukunft der Beleuchtung ist smart

Das vernetzte und intelligente Zuhause leistet einen konkreten Beitrag zu mehr Effizienz und Ressourcenschonung.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Die Zukunft des Eigenheims und seiner Beleuchtung ist smart. Davon ist Navid Sanatgar, Geschäftsführer von Müller-Licht, überzeugt: "Schon in wenigen Jahren werden smarte Wohnlösungen selbstverständlich sein und kaum jemand wird auf ihren Komfort verzichten wollen." Als einer der wichtigsten Säulen von Smart Home sieht Sanatgar die intelligente Beleuchtung: "Smart Light ist sehr viel mehr als technologische Spielerei und bequeme Lichtsteuerung per App oder Sprache. Durch eine bedarfsgerechte und automatisierte Lichtsteuerung lassen sich auch Energieeinsparungen realisieren. Das ist ein großes Thema unserer Zeit."
Dementsprechend setzt Sanatgar auch im Sortiment auf die neue Trendtechnologie, achtet dabei jedoch stark auf leichte Bedienbarkeit, um ein breites Publikum anzusprechen. "Unsere 'Smart Light tint Serie" ist so konzipiert, dass jedermann damit umgehen kann. Auch eine bodenständige, weniger digital orientierte Kundschaft", erklärt Sanatgar. Müller-Licht beliefert viele in- und ausländische Baumarktketten und kennt die Bedürfnise der Kundschaft am POS. Entsprechend leicht bedienbar ist "tint": Die smarten Leuchtmittel werden einfach eingeschraubt und sind sofort ohne weitere Schritte über die intuitiv nutzbare Fernbedienung steuerbar. Durch Einbindung in ein vorhandenes Smart-Home-System oder Verbindung mit einem Sprachassistenten (z. B. Amazon Echo Plus) können sie per App oder Sprache gesteuert werden. Durch den anerkannten Funkstandard ZigBee 3.0, ist "tint" mit vielen gängigen Systemen kompatibel, auch mit den Lösungen großer Hersteller, wie Philips.
Weil Smart Light zunehmend an Bedeutung gewinnt, baut Müller-Licht sein "tint"-Sortiment kontinuierlich aus. Mittlerweile ist es so umfangreich, dass es die smarte Beleuchtung des gesamten Hauses erlaubt: von der Küche bis zum Garten.
Einer der jüngsten Produkterweiterungen ist beispielsweise "Loris". Die smarten LED-Panels sind regelrechte Multitalente und eignen sich für unterschiedlichste Wohnräume. Sie können entweder an der Wand oder Decke sowie auch hängend mit wenigen Handgriffen montiert werden.
Ebenfalls eine Neuheit: "Talpa". Die smarte Lichtleiste stellt unter Beweis, dass "Smart Light tint" nicht nur Vielfalt im Hinblick auf Lichtstimmung, Lichtarbe oder Steuerung…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch