Globus Baumärkte, Erich Huwer (links), Timo Huwer
Bildunterschrift anzeigen
Vater und Sohn: Erich (l.) und Timo Huwer, sein Nachfolger als Chef der Globus Baumärkte.
diy plus

Globus Baumarkt

Abschied mit einer großen Sause

Am 12. Dezember 2019 wurde Erich Huwer, seines Zeichens Chef der Globus Baumärkte, in Saarbrücken mit einen großen Feier offiziell verabschiedet.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Es soll Zeitgenossen geben, die gar nicht mehr damit gerechnet haben, dass Erich Huwer jemals das Steuer "seiner" Globus Baumärkte an einen Nachfolger übergibt. Aber dennoch: Am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019, wurde der Globus-Baumarkt-Geschäftsführer und Urgestein der deutschen Baumarktlandschaft in Saarbrücken doch wirklich mit einer riesigen Überraschungsparty verabschiedet, die unter dem Motto "Erich Huwer - Die Ära geht zu Ende" stand (Huwers Amtszeit dauerte tatsächlich noch bis Ende Dezember). Rund 400 Familienmitglieder, Freunde, Mitarbeiter aus den Märkten und der Verwaltung, Lieferanten, Dienstleister und auch einige Wettbewerber waren in das Alexander Kunz Theatre gekommen, um den langjährigen prägenden Unternehmenschef (38 Jahre) und ehemaligen BHB-Vorsitzenden in den Unruhestand zu verabschieden. Erich Huwer, vollkommen überrascht, zeigte sich den ganzen Abend über ungewohnt emotional, kein Wunder, wurden doch die Vorträge vom häufigen stehenden und lang anhaltenden Applaus der Anwesenden unterbrochen.
Nach einer Lehre bei einem Eisenwarenhändler gelang Erich Huwer über eine Zwischenstation 1982 zu Globus. Hier gab es zwar bereits Baumarktabteilungen, die aber Teil der SB-Warenhäuser waren. In einem legendären siebenseitigen Brief an Globus-Inhaber Thomas Bruch erläuterte Huwer 1985 seine Vorstellungen von einem alleinstehenden Baumarkt - und Bruch zog mit. Eine rechtlich selbständige Tochter konnte mit den Baumarktplanungen loslegen: 1988 eröffnete der erste eigen­ständige Markt in Regensburg. Über die Wende- und 2000er-Jahre mit übernahmen von Hela (2007) und Praktiker/Max Bahr-Standorten (2014) wuchsen die Globus Baumärkte immer weiter. Heute weist die Bilanz 91 Bau- und sechs Elektrofachmärkte, 9.100 Mitarbeiter und einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro aus.
Wie üblich hatten Globus-Baumarkt-Mitarbeiter die Veranstaltung in Saarbrücken vollkommen selbst organisiert. Erich und sein Sohn und Nachfolger Timo Huwer dankten ihnen für die Arbeit und dafür, dass es gelungen war, die Veranstaltung an Erich Huwer vorbei "top secret" zu organisieren.
Star- und Überraschungsgast des Abends war der aus Südafrika stammende Schlagerstar Howard Carpendale, moderiert wurde die Veranstaltung vom Entertainer Jörg Knör.
BHB-Geschäftsführer Dr. Peter Wüst gab…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch