Mit dem Bio-Innensilikat plus und Silikat-Konzentrat plus hat der Anbieter eine Sortimentslücke geschlossen.
Bildunterschrift anzeigen
Mit dem Bio-Innensilikat plus und Silikat-Konzentrat plus hat der Anbieter eine Sortimentslücke geschlossen.

Meffert

Wohngesundheit von A bis Z

Die Meffert AG hat ihr Sortiment an wohngesunden Produkten erweitert. Neben einer Grundierung, weißer und bunter Wandfarbe können Kunden nun auch auf mineralische Anstrichmittel zurückgreifen.   

Zum Düfa „Gesünder Wohnen“-Sortiment von der Meffert AG gesellen sich das Bio-Innensilikat plus und Silikat-Konzentrat plus. Nachdem mehrere Händler gegenüber Außendienstmitarbeitern Interesse an diesen Produkten geäußert hatten, füllte der Hersteller die Lücke. Beide Produkte sind frei von Lösemitteln sowie Weichmachern, ohne Zusatz von Konservierungsmitteln und allergikerfreundlich. Sie bestehen vorwiegend aus mineralischen und weiteren natürlichen Rohstoffen. Das Bio-Innensilikat wurde vom TÜV Rheinland emissionsgeprüft. Eine hohe Alkalität der Produkte soll auf natürliche Weise dafür sorgen, dass keine Schimmelpilze entstehen. Der Anstrich sei, so Meffert, scheuerbeständig und verleihe den Wand- und Deckenflächen ein stumpfmattes Finish. Darüber hinaus sei er atmungsaktiv, wasserverdünnbar und umweltverträglich. Ein Liter Farbe reicht für knapp sieben m2 Wandfläche. Erhältlich sind 10- und 2,5-Liter-Gebinde jeweils in Weiß oder als Grundierung. Darüber hinaus lässt sich mithilfe eines Farbtonfächers die gewünschte Farbe auswählen und mischen. 

Das Key Visual, eine weiße Seerose, zieht sich durch alle Kommunikationskanäle.
Das Key Visual, eine weiße Seerose, zieht sich durch alle Kommunikationskanäle.

Durch die Sortimentserweiterung will der Anbieter es Händlern ermöglichen, ihre Kunden mit Düfa-Produkten im Bereich Wohngesundheit komplett bedienen zu können. Angesprochen werden sollen nicht nur Allergiker und sensible Menschen, sondern auch Verbraucher, die ein hohes Qualitätsbewusstsein haben, wie der Hersteller unterstreicht.  

Das Unternehmen stellte die Range „Gesünder Wohnen“ erstmals auf der Messe Farbe, Ausbau & Fassade im Jahr 2019 vor. Das Konzept umfasst ein Sortiment von der Grundierung bis zur weißen und bunten Wandfarbe. All diese Produkte sind lösemittel-, weichmacher- und konservierungsmittelfrei und mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Frisch renovierte Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer sind nach Angaben des Herstellers direkt bezugsfertig.  

Düfa Tiefgrund Plus ermöglicht eine Vorbehandlung auf entsprechenden Untergründen im Außen- und Innenbereich, Düfa Harmonieweiss Plus ist für normal beanspruchte Bereiche geeignet und Düfa Edelweiss Plus kann auf stärker belasteten Flächen verwendet werden. Düfa Premium Color Plus kommt als 2,5-Liter-Gebinde in den Handel, das reicht für knapp 20 m2 Wandfläche. Vier Farbwelten á fünf Nuancen sollen Kunden auf emotionaler Ebene ansprechen. So will der Hersteller mit „Inspiration der Träume“ Leichtigkeit und Energie vermitteln, „Quellen des Lebens“ sollen Leidenschaft und Lebensfreude ins Haus bringen, „Harmonie der Sinne“ für Natürlichkeit und Entspannung sorgen und „Nordische Weiten“ gleichzeitig Freiheitsgeist und Ausgeglichenheit vermitteln. 

Key Visual ist eine weiße Seerose. Sie zieht sich durch alle Kommunikationskanäle der Endkundenansprache. Meffert bewirbt sein „Gesünder Wohnen“-Sortiment mithilfe von Anzeigen in Verbraucherzeitschriften, einer Broschüre, die kostenlos an Verbraucher ausgegeben wird, und mit Gewinnspielaktionen. Zudem gibt es die Möglichkeit, über den digitalen Düfa-Farbdesigner verschiedene Töne zu testen.  

Für den POS ist eine einseitige 1,25 m breite und 2,5 m hohe Regaleinheit samt Echtfarbtonmustern erhältlich. Trenner mit Hinweisen auf das Thema Wohngesundheit sollen Aufmerksamkeit schaffen. Ebenso gibt es ein 2,5 m breites und 2,5 m hohes Regal mit Rückwand oder einen freistehenden, beidseitig einsehbaren Schaukasten. Dieser präsentiert auf jeder Seite je zehn der 20 Farbtöne.  

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch