Weiterhin weniger Renovierungen

06.07.2004

Die GfK sieht dennoch einen Lichtblick: Die Ausgaben pro Projekt sinken weniger stark

Die Ausgaben für Renovierungen sinken weiterhin, jedoch nicht so stark wie die Anzahl der von Privatleuten angegangenen Renovierungsprojekte. Das geht aus einer regelmäßigen Erhebung der GfK hervor. Wie die Marktforscher betonen, hat sich der Rückgang der Ausgaben pro Renovierung deutlich verlangsamt. Obwohl von April 2003 bis April 2004 die Anzahl der Renovierungen um rund 17 Prozent abgesackt ist, sind die Ausgaben pro Renovierung im gleichen Zeitraum nur um 1,3 Prozent zurückgegangen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch