Holzbauquote 2003

12.11.2004
Der Holzbau hat in 2003 beim Neubau von Eigenheimen einen Anteil von 12,9 Prozent

Insgesamt hatte der Holzbau im Jahr 2003 beim Neubau von Eigenheimen einen Anteil von 12,9 Prozent (ein Anstieg um 5,6 Prozent gegenüber 2002) und bei neu gebauten Mehrfamilienhäusern von 2,3 Prozent in Deutschland. Beim Neubau von Einfamilienhäusern haben Baden-Württemberg (21,3 Prozent) und Hessen (19 Prozent) die größten Marktanteile. Bei  Mehrfamilienhäusern hat dagegen Thüringen mit einem Marktanteil von 12,1 Prozent die Nase vorn. In allen anderen Bundesländern liegt der Anteil hier unter fünf Prozent. Die Holzbauquoten 2003 wurden im Auftrag des Holzabsatzfonds von der Heinze Marktforschung in den einzelnen Bundesländern und Kreisen ermittelt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch