Sanremo mit System

31.01.2005

Die Spezialisierungen in Fachgruppen sollen bei der Hagebau mehr Gewicht bekommen. Dabei wird der Bereich Sanierung/Renovierung/Modernisierung immer wichtiger

Die Hagebau will die Arbeit mit ihren Fachgruppen intensivieren. „Langfristig wollen wir die Spezialisierungen zum System weiterentwickeln“, formuliert Horst Schreiber, Bereichsleiter Vertrieb Baustoffhandel, das Ziel. Noch im laufenden Jahr soll eine Nettorendite der Mitglieder von drei Prozent erreicht werden. Im Rahmen ihrer Strategie 2010 will die Kooperation die Einkaufsquote in allen Spezialisierungspaketen auf 75 Prozent steigern. Der Anteil der Spezialisierungen am Gesamteinkaufsumsatz soll auf mindestens 76 Prozent zunehmen. Dabei will man sich unter anderem verstärkt im Bereich Sanierung/Renovierung/Modernisierung, kurz Sanremo, engagieren.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch